Kann mir jemand den Satz "Keiner lebt für sich allein" erklären, miteinbezogen die Begriffe Produzenten, Konsumenten und Destruenten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja weil halt alle Lebewesen auch eine Rolle in den Nahrungsketten der anderen Lebewesen darstellen. Ob als Nahrung oder als Jäger. Bei dem Satz ist aber denke ich der Schwerpunkt auf die Rolle als Nahrung für andere Lebewesen (Konsumenten und Destruenten). Produzenten dienen den Herbivoren auch als Nahrung, leben also auch nicht für sich, sondern sind die Grundlage aller Nahrungsketten

Was möchtest Du wissen?