Was sind die Unterschiede zwichen Hundeskelett und Menschenskelett?

5 Antworten

Wenn man sich diese Frage stellt, sollte man sich erst einmal die Gemeinsamkeiten klar machen.

Wenn man das Skelett eines Hundes mal genauer ansieht, stellt man schnell fest das er wie wir 2 Hände und 2 Füße hat. Sie sind seinen Ansprüchen entsprechend geformt, aber mit etwas phantasie noch gut zu erkennen.

Mit diesem Blickwinkel erkennt man sehr schnell auch die bereits benannten Unterschiede ;-)

Ach ja. Gleiches kann man auch bei anderen Wirbeltieren beobachten. Wie zum Beispiel beim pferd.

0

-- Mensch geht aufrecht, entsprechend sind Wirbelsaeule und Beckenknochen anders geformt.

-- Die menschliche Hand ist komplexer und auf Greifen ausgelegt, Hundepfoten sind nur zum drauf rumlaufen gemacht.

-- Der Hund ist ein Raubtier, entsprechend der aufbau von Gebiss und schaedel besser geeignet um eine Beute zu packen und festzuhalten bzw zu tÖten. der Hund kan sein maul auch weiter oeffnen.

-- Der Mensch hat ein wesentlich groesseres Schaedelvolumen fuer das komplexe Gehirn.

-- Der Hund hat einen Schwanz, der Mensch nur ein Steißbein.

Ist der offensichtliche Unterschied nicht eindeutig?Wäre vllt. gut zu wissen wofür Sie die Antwort auf diese Frage brauchen?

Mensch - (Hund, Menschen, Skelett) Hund - (Hund, Menschen, Skelett)

Was möchtest Du wissen?