Was sind das für nicht juckende Punkte?

 - (Gesundheit, Haut, Allergie)

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Frag einfach den Arzt 75%
Vielleicht 12%
Ist eine Tierhaarallergie 12%
Auf keinen Fall! 0%

3 Antworten

Vielleicht

Solche Punkte haben entweder was mit Hautreaktionen zu tuhen ( Bei einer Allergie würden sie warscheinlich jucken), oder mit irgendwas mit den Blutgefäßen, was erstrecht im alter von 14-21 Jahren unheufig auftreten kann. Mehr kann man mit einem Bild nicht herausfinden.

Frag einfach den Arzt

geh halt weiter zum Arzt, und wenn du das Gefühl hast, dass er zu nichts taugt, dann geh zu nem anderen Arzt. Hatte so was ähnliches als ich mich auf Tuberkulose untersuchen lassen musste.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
Frag einfach den Arzt

Beste Lösung!

Gruss^^

Können auch Hausärzte die Rezepte verschreiben, wenn sie eigentlich doch vom hautarzt sind?

Hey Leute, habe eine frage an euch und zwar,

Da ich wegen eines Ekzems beim Hautarzt war, hat er mir eine Cortison salbe verschrieben und ne Lotion die ich regelmäßig benutze. Da diese aber schnell verbraucht werden.. habe ich keine lust jede Woche zum hautarzt zu gehen. Die Medikamente helfen sehr gut! Es schwindet langsam mit der Zeit.

Ich wollte nun mal fragen, ob auch mein Hausarzt mir die Medikamente verschreiben kann? Oder bekomme ich das Reszept nur von meinem Hautarzt?

Da mein Hausarzt vor meiner Tür ist, und mein hautarzt um die 40 minuten weg.. ist es schon etwas blöd wenn ich mit dem Bus oder der Bahn dahin fahren muss... Das reizt meine Haut irgendwie nur mehr und brennt auch nur.

Kann man das so hinbekommen, wie mit dem Hausarzt?

Danke und Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?