Was sind das für Klumpen die sich bilden wenn man Nasenbluten hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nasenbluten bekommt man, wenn man dünne Äderchen in der Nase hat, die leicht platzen können. Manche haben das regelmäßig. Da ist die Nasenschleimhaut sehr empfindlich. 

Man kann aber auch Nasenbluten bekommen, wenn man eine Erschütterung auf den Kopf bekommt. Oder bei Bluthochdruck und anderen Dingen.

Dass das Blut nachher dick wird, ist die Blutgerinnung. Klumpen sind allerdings eigenartig. Du solltest das mal bei einem HNO abklären lassen, ob das Blut überhaupt aus der Nase kommt, und nicht gar woanders her.

Lies dir das mal durch:

http://www.netdoktor.de/symptome/nasenbluten/

55

Dankeschön für´s Sternchen :o)  .

0

Das ist geronnenes Blut.

Nasenbluten, gerade so heftiges hat man wenn eine Ader in der Nase platzt. 

Geh zum HNO Arzt, der verödet die Ader. Klingt gruselig sieht gruselig aus ist aber schnell unter örtlicher Betäubung gemacht und tut nicht weh.

Durch die Reaktion mit der Luft verklumpt dein Blut, es gerinnt. 

Was zum Teufel kam da aus meiner Nase?

Ich hab mir grad die Nase geputzt und dann hat es leicht angefangen zu bluten. Auf jedenfalls hat es dann aufgehört doch dann hab ich eine art Popel gesehen den ich, so eklig wie es klingt, rausgezogen hab und mit kam eine große, blutige, schleimige Sache von der ich nicht weiß ob das einfach nur Schleim ist oder irgendwas anderes. Es war nicht viel Schleim in der Nase also hat es mich irgendwie gewundert. Ausserdem fühlt sich jetzt das eine Nasenloch recht komisch an.

...zur Frage

latein: superlativ bilden/ bestimmen

wie mach ich das? Den superlativ bilden? ich weiß, dass man ihn nach der a/ o- deklination bildet und mit issimus etc aber wie mach ich das genau? danke!

...zur Frage

Zwei Haut-Klumpen am Penisschaft?

Hallöchen ,

Vor ab , ich bin 17 Jahre alt und werde in letzter Zeit aktiver im sexuellen Bereich.

Also , ich habe zwei "Haut-Klumpen" am Penisschaft , bei vorhergezogener Vorhaut sind die Klumpen nicht zu sehen , weil sie an der Innenseite sind , erst wenn ich die Vorhaut zurückziehe kann man sie sehen und anfassen.

Sie sind manchmal mehr rot manchmal weniger (Ich hab sie jetzt schon eine gute Weile), sie tuen beim anfassen sind weh und ich kann sie auch dehnen.

Sie sehen aus wie rote hängende Haut ,habe bis jetzt nie Probleme gehabt aber ,weil Ich ja jetzt aktiver werde habe ich angst dass diese vielleicht zerreissen können beim Geschlechtsverkehr. Und ich will auch sicher gehen , dass es keine Krankheit ist , für mich und meine Partnerin.

Wir wollten es in 3 Tagen ohne KONDOM probieren und wir sind uns jetzt nicht sicher ob es eine gute Idee ist oder ob es nur dumme Haut ist.

Wir hatten schon Geschlechtsverkehr mit Kondom , das war kein Problem und auch beim Oralsex sah noch alles normal aus und man konnte die Klumpen nicht einmal beim Oralsex spüren (Bei der Selbstbefriedigung ist auch noch nie ein Problem aufgetreten).

Auf dem Foto sieht man ungefähr wie es aussieht ,es ist halt genau zwischen der Inneren vorhaut (links weil sie heller ist) und der normalen vorhaut/haut (rechts weil sie gebraünt ist). Auf dem Foto sieht es aber ein bisschen mehr rot aus aber darum auch weniger "dick" in Wirklichkeit stehen die Klumpen schon weiter raus als auf dem Foto.

Also , weiss hier jemand was das ist , wenn ja , was MUSS ich machen? Können wir trotzdem Geschlechtsverkehr ohne kondom haben? Ich hole mir in der Zukunft ein Termin beim Arzt aber wir möchten es gerne jetzt wissen , weil , wie schon gesagt , es in 3 Tagen machen wollten.

...zur Frage

Warum hab ich nur Nasenbluten aus dem Linken Nasenloch?

Hallo

ich wollte auch jetzt bald zum arzt gehen,aber erstmal wollte ich wissen ob jemand von euch da eine ahnung hat oder das selber schon mal gehabt hat! also,vor ein paar Tagen hatte ich wieder das erstemal Nasenbluten bekommen,das Kam wie wasser NUR aus dem linken nasenloch. und wenig wars auch nicht grade...!

dann war ein paar tage ruhe. doch heute Morgen um 5:00 uhr bin ich wach geworden weil das blut wieder nur aus dem linken nasenloch kam,auch wieder so schnell,das ich schnell aufstehen musste.aber das waren nur ein paar große tropfen und das war auch nicht lange! ist das normal das dass blut sogar im liegen kommt? wärend des schlafens? jaaa und dann später hab ich nasegschnaubt und da kam auch wieder blut,aber nur ein paar tropfen wie um 5:00 uhr morgens. ich hab angst was das sein könnte hatte das schonmal einer von euch? oder ein bekannter oder soo?

(ich bin 13 jahre alt) und wo ich 9-11 jahre war,hatte ich auch schon öfters nasenbluten (in der schule usw) aber dann war es wieder 2 jahre weg. ich hab zu schnauben...Hilfe..mfg

...zur Frage

Hund tränt?

Hallöchen,

Das Auge von meinem Hund tränt ab und zu, dann bilden sich feste klumpen unterhalb des Auge, es riecht auc ein wenig seltsam :/ ist aber schon etwas länger so und sein Auge ist halt nicht rot oder, zumindest nichts was man sieht. Hab ein Chihuahua weiß wer was es sein könnte?

MFG

...zur Frage

Beim Lachen bilden such Ader auf der Stirn- was kann man da machen?

Also es ist so, dass mir seit ner Weile aufgefallen ist, dass wenn ich lache, dass sich da dicke Adern auf meiner Stirn bilden. Kann man da was dagegen machen? Weil Ich finde dass das voll schlimm aussieht :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?