Was sind das für Käfer/Würmer/Marden/Viecher? Wie bekämpfe ich sie?

...komplette Frage anzeigen Größenvergleich zu Bleistift - (Insekten, Kaefer, viecher) ...Was zum teufel ist das ?! - (Insekten, Kaefer, viecher)

6 Antworten

Bestimmung und Rat sind ja hier hanebüchen ... das sind Pelz- oder Speckkäferlarven. Wenn davon mehr als nur ein paar wenige auftauchen, solltest Du nicht zur chemischen Keule greifen, sondern gründlich PUTZEN!. Und zwar in allen Ecken und Winkeln. Die ernähren sich von allem, was organisch ist; Hautschuppen, Haare ... also: mal richtig saubermachen, und das immer wieder.

Maden sind übrigens (Fliegen-)larven ohne Beine, und man schreibt sie übrigens ohne r.

CaroB2000 15.10.2012, 18:22

okay; das werd ich auf jeden fall machen; wobei ich da ja nicht wirklich in ritzen und so von meiner (altbau)wohnung komme... und irgendwie werden ja bestimmt immer zwei bis drei überleben und dann hab ich wieder den salat...

Okay immernoch besser als wenn ich garnichts mache; also danke

0
snowkeks 02.11.2013, 01:11
@CaroB2000

ich hab die auch und ich hab auch ne altbau wohnung (hat den ersten und zweiten weltkrieg überlebt) und selbst wenn man da richtig sauber macht gibt es immer noch zu viele. sie sind aber lichtempfindlich

LG snowkeks

0

Das ist die Larve vom Wollkrautblütenkäfer

https://de.wikipedia.org/wiki/Wollkrautbl%C3%BCtenk%C3%A4fer

Die Elterntiere kommen zum Beispiel durch das geöffnete Fenster. Gern legen sie Ihre Eier in Teppichen ab, wo die Larven dann schlüpfen und sich von organischen Rückständen im Teppich ernähren.

Schau mal an Stellen, wo dein Teppich im dunklen liegt und selten bzw gar nicht belaufen wird. Dort könntest du eventuell Knabberspuren finden. An den Seitenkanten müssten die Fasern wie abgeschnitten aussehen.

Um die aus dem Teppich zu bekommen, sollte er professionell gewaschen  werden inkl. Entwesung.

LG Teppichhaus Tönsmann

als erstes keine angst 2. hast du tiere vileicht sind das flöhe von denn tieren *3 sprühe überaall mit insekten spray in der wohnung 4. lass keine tür offen

ich hoffe ich konnte dir helfen viel glück noch ;)

lg lllisia

CaroB2000 14.10.2012, 18:11

ich habe nur zwergpapageien; aber die stehen GANZ woanders; daher können sie ganz sicher nicht kommen... das mit dem tür offen lassen sollte ich jetzt lieber lassen; aber davon werden sie bestimmt nicht weggehen. trotzdem vielen dank

0
botanicus 15.10.2012, 11:58

Das sind keine Flöhe, sondern Pelz- oder Speckkäferlarven. Mit der Giftkeule schadest Du Dir mehr als den Tieren.

0

Da Hilft nur Saugen und Putzen kann sein mottenlarven , oder andere Schädlinge.

CaroB2000 14.10.2012, 18:14

ja mache ich auch... hab mal mit ner freundin die haupt-schublade komplett ausgewischt und so, aber nach weniger als einem monat krabbelte es wieder...

mottenlarven könnten es sein; aber wieso sehe ich dann nie ausgewachsene motten, sondern immer nur diese käferchen?

0

Was für ein Viech das ist, kann ich Dir auch nicht sagen. Deine Bettwäsche sieht aber sehr dreckig aus. Über kurz oder lang wirst Du die Wanzen da drin haben.

CaroB2000 14.10.2012, 18:08

Das ist nicht meine bettwäsche!!! ich hab das viech mit feuchtem klopapier vom boden aufgewischt! zum glück sind sie NICHT in meinem bett...

0

Was möchtest Du wissen?