Was sind das für helle “Beulen“ in meinem Zahnfleisch?

 - (Gesundheit, Arzt, Krankheit)

6 Antworten

Hat das dein Zahnarzt schon gesehen?

Das sieht aus, als wären da zusätzliche Schneidezähne ausgebildet, die demnächst durchbrechen. Wenn dem so ist, müssen die dringend entfernt werden, da sich sonst dein ganzes Gebiss verschiebt.

Wie alt bist du denn? Bei meinem Sohn wurde im Alter von etwa 14 Jahren auf einem Röntgenbild beim Kieferorthopäden, als es darum ging, dass er eine feste Zahnspange bekommt, ein zusätzlich veranlagter Schneidezahn entdekt. Dieser befand sich oben hinter den Schneidezähnen am Gaumen. Nicht auszudenken, wenn der heraus gewachsen wäre. Der Zahn musste beim Kieferchirurgen operativ entfernt werden. Das war ein Riesenzahn, viel größer, als die anderen beiden oberen Schneidezähne. 

Lass unbedingt ein Röntgenbild bei deinem Zahnarzt machen, bevor da etwas übersehen wird.

eigenlich kann das garnicht sein da so ein Zahn zu viel neben den richtigen Zähnen ist und ja nicht da drunter, außerdem währe dass dann ja 4 mal direkt nebeneinander und ich habe schon diverse Röntgen Aufnahmen machen lasse. beim Zahnarzt da währe sowas ja aufgefallen

0
@Logdash

eigenlich kann das garnicht sein

Siehst ja, wie das bei meinem Sohn sein konnte. Da wäre ja nie einer drauf gekommen, wenn er nicht wegen der Zahnspange ein Röntgenbild hätte machen lassen müssen. Zusätzlich veranlagte Zähne können überall sein... . 

Die Röntgenaufnahmen beim Zahnarzt sind nur von gezielten Zähnen, an denen man etwas vermutet. Da sieht man rundum nichts. Es muss speziell das Gebiet ÜBER deinen Schneidezähnen geröntgt werden. Das sieht nicht normal aus! Das muss dem Zahnarzt nicht zwingend aufgefallen sein. Der schaut sich deine Zähne an, nicht dein Zahnfleisch, das unter der Lippe versteckt ist... . 

Überzählige Zähne (Hyperodontie; ICD-10: K00.1) treten am häufigsten im bleibenden Gebiss des Oberkiefers auf, bevorzugt im Schneidezahnbereich.

http://www.zahngesundheit-online.com/Zahnerkrankungen/Ueber-oder-Unterzahl-von-Zaehnen/

0

ist bei mir aber unten

0
@Logdash

 treten am häufigsten...auf

...bedeutet nicht, dass es das andere ausschließt. Es ist DEIN Gebiss. Du kannst damit tun und lassen , was du möchtest. Wenn du riskieren willst, dass da zusätzliche Zähne dein ganzes Gebiss verschieben, dann brauchst du ja den Zahnarzt nicht danach zu fragen ;o) ... .

0

mir ist aber aufgefallen das ich auch oben und an anderen stelleb überall solche “beulen“ habe das können doch nicht alles solche überflüssigen zähne sein?

0
@Logdash

Die anderen "Beulen" sind aber sicher nicht flach und weiß, das sind die Zahnwurzeln unterm Zahnfleisch.

Habe schon gesehen, dass du mir nicht glaubst, da du eine neue Frage eingestellt hast. Ich wäre bei so einem Hinweis in der nächsten Woche beim Zahnarzt... . So ist eben jeder anders... . Dein Risiko, nicht meins... . 

Lieber geht man einmal zu oft zum Zahnarzt, als einmal zu wenig, und riskiert eben, das wirklich nichts ist. Aber das Bild sieht nicht nach "nichts" aus... . 

0

ja is schon klar aber ich meine wenn es etwas schlimmes währe hätte der Zahnarzt ja bei den letzten besuchen was gesagt

0

Hallo

Ich habe auch so was an meinem Zahnfleisch und bin selber 14. Könnten sie mir sagen ob so eine OP aufwändig oder schmerzhaft ist?

0
@Markus735

Hallo Markus!

Bei so einer OP bekommt man eine örtliche Betäubung, du spürst also keinen Schmerz, nur, dass die da was an dir machen. Schmerzen können hinterher kommen, aber die sind nach einer Woche wieder weg.

Aber zeig das doch erstmal deinem Zahnarzt, es muss ja nicht immer auf eine OP rauslaufen.

0

Hallo Logdash,

ich habe das selbe wie du.

Nur bei mir ist es so, dass ich schon sehr viele Zahnärzte gefragt habe und die konnten mir nicht sagen was das ist.

Du warst Höchstwahrscheinlich schon beim Zahnarzt?

Welche Antwort hast du bekommen?

Woher ich das weiß: Recherche

Das sieht wirklich so aus, als wäre da gar kein Zahnfleisch mehr! 😱

Was möchtest Du wissen?