Was sagt ihr zu Fresubin zum zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fresubin ist zwar eine Möglichkeit, es ist jedoch erfahrungsgemäß nachhaltiger und gesünder, sich durch richtige und bewusste kontrollierte Ernährung auf das Wunschgewicht zu bringen. Die Grundlage fürs Zunehmen ist ein konstanter Strom an Nährstoffen, damit dein Körper auf Dauer mehr Futter bekommt, als er verbrennen kann. Das beginnt bei einem reichhaltigen Frühstück, das z.B. aus 150g Haferflocken, 200 ml Milch und 1 Banane bestehen kann (ca. 500 kcal). Eine Frühstücksvariante als gesunder Shake z.B. 500 g Quark, 1/2 l Traubensaft und 50g Schmelzflocken, alles ne Minute in den Mixer und du hast 800 kcal. Rezepte gibt es reichlich im Internet, ich kann dir auch einen kostenlosen Ernährungsplan hier reinposten, wenn du willst. Zwei mal Frühstück (8 und 10 Uhr), 1x Mittagessen (Fleisch oder Fisch plus Reis), 2x Abendessen (18 und 21 Uhr). Dann wirst du auf jeden Fall gesund und zügig zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinem behandelndem Arzt, ob er dir Fresubin verschreiben kann, das Zeug ist nicht gerade billig. In bestimmten Krankheitsfällen werden die Kosten für Fresubin von der Krankenkasse übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem Mann hats gut geklappt. Die haben geschmeckt wie Milkshakes, echt lecker, viele Geschmacksrichtungen. Es gibt aber unterschiedliche Sorten von Fresubin, erkundige Dich in der Apotheke, welches für Deine Zwecke geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omar88
04.11.2015, 16:23

Wie viele hat er den davon getrunken ? Und wie lange ? Wieviel hat er damit zugenommen ? Danke erstmal :)

0

Was möchtest Du wissen?