Was passiert wenn man seine Gefühle ignoriert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ToneRing,

es wäre nicht gut, seine Gefühle zu ignorieren, da sie ja eine Bedeutung haben. Die Psyche könnten durchaus darunter leiden. Du könntest - nehmen wir mal das Beispiel von Dir - es z. B. irgendwann bereuen und traurig oder wütend auf Dich selbst werden.

Außerdem könnte es sein, dass Du die Gründe dafür später anders beurteilst.

Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit für diese Verliebtheit?

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgen hat es im Sinne von Traurigkeit. Aber auch unterdrückte Gefühle verschwinden irgendwann und dann geht es einem wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wird einen das Gefühl einholen und es wird einem nicht besser gehen! Man sollte auf seine Gefühle hören. Es hat einen Grund warum alle Lebewesen fühlen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso solltest du deine eigenen Gefühle "ignorieren"? Was du sagst ist nicht leider nicht möglich. Deine Gefühle werden dich irgendwann mal einholen. Man kann es einfach nicht ignorieren egal wie sehr man sich anstrengt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgen für deine Psyche würde ein solches sozusagen den Umständen Rechnung tragendes Verhalten von dir, ganz sicher nicht haben und wenn dann höchstens durchaus positive. Allerdings würde ich deine Formulierung „...nicht wahrhaben will...„ dahingehend abändern, das es doch eine bewusste Willensanstrengung von dir ist, welche dich letztendlich stärker macht und keineswegs schwächer. Sich hinter Gefühlen zu verstecken und sein Hirn in einen Tiefschlaf zu versetzen, das ist immer einfacher als sein Hirn das tun zu lassen, wofür es durch die Natur geschaffen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das so, dass die Gefühle irgendwann, wenn du es nicht erwartest sowieso wiederkommen, da du sie ja nur verdrängt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?