...was passiert, wenn man nie?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was mit den Zähnen passiert hängt von deiner Ernährung und auch von der genetischen Veranlagung ab - sie werden sich jedoch verfärben und der Zahnstein wird wuchern und einen Nährboden für allerlei bilden. Einmal am Tag oder nie ist übrigens ein grosser Unterschied

Wenn du dich gar nicht wäschst, wirst du sehr heftig nach altem Schweiss, Urin und anderem stinken.

Es reicht allerdings, wenn man die Stinkestellen am Morgen wäscht und den ganzen Körper nur ab und zu mal - tägliches Duschen ist völlig überflüssig.

tägliches Duschen ist sogar ungesund - schlecht für die Haut

1

Richtig ! Genetik mach auch viel aus bei Parodontose usw

aber nach urin sollte man nicht riechen sonst weist das eher auf eine Erkrankung hin als mangelnde Hygiene

1

Dann nimmt deine Besiedlung mit Bakterien und Pilzen Überhand und es entstehen Haut-, Zahn- und Schleimhautdefekte.

Dann ist man ungepflegt und wird von der Gesellschaft ausgeschlossen.

Fangen wir mit den Zähnen an. Diese können sie verfärben,gelb werden zum Beispiel, Mundgeruch entsteht. Dann zum Körper wenn du dich gar nicht wäscht,fängst du an zu riechen an. An den Achseln nach Schweiß . Im Genitalbereich nach Urin,am Po nach naja,die Füße fangen an zu riechen und dein Kopfhaar wird fettig. Eben der ganze Körper riecht und fängt an zu stinken. Auch wenn du jeden Tag frische Klamotten anziehst. Am besten zweimal die Woche duschen oder baden und Zähne täglich Putzen,nach dem Essen,sonst zwischen durch ausspülen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja, Faultiere machen das ihr Leben lang so.. Beobachte sie also mal.

Woher ich das weiß:Recherche