Nein, sie muss sich nicht unbedingt rasieren, mir gefällt das

Rasieren löst nicht das Problem, das schaft nur eine Laser-Haarentfernung dauerhaft.

...zur Antwort
💋

Ernsthaft?

Du behauptest verliebt zu sein, und dann knutscht du wildfremde Leute ab?!

Warte 1 - 2 Jahre, dann ist es okay.

...zur Antwort

Schlimmer sind die, die Tiere auch noch essen:

  • Da gibt's ne ganze Schlachthaus-Industrie

DAS wäre als Massenmord an Tieren einstufbar. Eventuell Völkermord. Zuchtfabriken oder Ähnliches.

...zur Antwort

Der derzeitge Markt ist extrem schnelllebig geworden:

Daher empfehle ich dir, erst wenn das IPhone 14 rausgekommen ist, das IPhone 13 zu kaufen.

Aber nur auf einer Gebrauchtwaren-Webseite wie Ebay oder so: Da kann man für kaum genutzte Produkte richtig viel Geld sparen, weil der Wiederverkaufswert dort oft um 50% niedriger ausfällt, wenn ein Nachfolger rausgekommen ist.

...zur Antwort

Ja, war bei mir auch so: Nach 1 - 2 Tagen geht das weg.

Dein Nerv ist ja scheinbar noch nicht abgestorben, darum spürst du da noch was, bis dein Nerv sich daran gewöhnt hat bzw. abgestorben ist, dauert das halt noch seine Zeit.

...zur Antwort

Fast nie. Darauf vertrau ich nicht:

Ich muss sie anprobieren können, um zu wissen, ob sie mir zu klein sind.

Naja, eine Ausnahme gab's schon: Motorrad-Jacke und Regenhose für Motoradfahrer, und Motorrad-Handschuhe.

Aber sonst, Alles Andere wie Alltagsklamotten würd ich nie online kaufen.

Aus heutiger Sicht würd ich nichtmal mehr Motorrad-Klamotten online kaufen: Die waren mir etwas zu klein/eng.

...zur Antwort

Nein, das solltest du in der Reparaturabteilung bei

  • MediaMarkt
  • oder bei einem Handy-Doktor

vorsichtig auseinander nehmen lassen.

...zur Antwort

Pauschal kann man das nicht sagen: Ich bei willhaben:

  • Man braucht den richtigen Käufer zur richtigen Zeit,
  • Und wenn der Preis nicht stimmt, springen Viele ab,
  • Ist der Preis aber zu niedrig, werden die Käufer misstrauisch, und kaufen dann auch nicht, und außerdem verdient man dann viel zu wenig daran;

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Viele Interessenten fragen nur nach, ob das Produkt noch verfügbar ist, und/oder bieten nur die Hälfte des Preises an zu bezahlen.

Ich würd mal schätzen Elektronikprodukte wie Smartphones und hochwertiges Zubehör. Man muss aber auch sehr viel Geduld haben: Manche gucken nur, und kaufen erst Wochen später.

...zur Antwort

Weil zunehmen leichter ist, als abnehmen:

Es ist wie ein Stachel mit Widerhaken:

  • Es ist wahnsinnig schwierig.
...zur Antwort

Ich glaube kein anderes Land hatte je so eine Hyperinflation wie Deutschland gehabt:

  • 233 Milliarden Mark für 1 Kilo Roggenbrot

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1139767/umfrage/lebensmittelpreise-waehrend-der-deutschen-hyperinflation/#:~:text=Die%20Hyperinflation%20f%C3%BChrte%20in%20der,Rindfleisch%204%2C8%20Billionen%20Mark.

Ne, hab mich geirrt, es war Ungarn:

https://www.bankingclub.de/news/kopf-oder-zahl/ungarn-ist-rekordhalter-fuer-die-groesste-jemals-erreichte-inflation-der-geschichte/#:~:text=Mit%20einer%20maximalen%20monatlichen%20Rate,handelte%20sich%20um%20eine%20Hyperinflation.

...zur Antwort
Sehr! Die US-Politik ist Teil der elitären Wirtschaft.

Jeder Staat, der Lobbyismus erlaubt, unterwandert die Demokratie:

  • Die Konzernbosse können Politiker in feinste Restaurants einladen und sie so überzeugen, ihre Positionen zugunsten der Konzerne zu ändern.
  • Und der Durchschnittsbürger kann das zwar auch versuchen, aber wird wohl eher abgelehnt.
  • Wir Durchschnittsbürger können nur per Wahlen die Politiker beeinflussen.

Das ist doch ne dreiste Frechheit!

Lobbyismus ist ILLEGAL!!!

...zur Antwort

Liberalismus und Kommunismus sind nicht das Gleiche sonder das Gegenteil voneinander:

Liberal:

  • Die Menschen bekommen mehr Entscheidungsfreiheiten, können mehr mitbestimmen, haben mehr Freiheiten.

Kommunistisch:

  • Den Menschen wird vorgeschrieben, was und wie viel sie haben dürfen, können nicht mitbestimmen, der Präsident entscheidet Alles im Alleingang.

Also Liberalismus ist mehr eine Demokratie,

während der Kommunismus mehr eine Diktatur ist.

...zur Antwort

Ja, das ist eine voreingenommene Einstellung von Menschen:

Daher gab es ja auch jahrzehntelang nur Gurken und Bananen, die möglichst geradlinig waren, oder bei Kartoffeln, wenn die nicht hübsch genug waren, aussortiert wurden.

Und dann geht das eben weiter: Zuerst Verkostung, aber wehe man sagt, das waren gerettete Lebensmittel aus der Biotonne, die natürlich gewaschen wurden. Trotzdem wird da einigen schlecht oder wollen gar nicht mehr weiteressen.

...zur Antwort