Was Passiert wenn man erwischt wird beim Graffiti sprayen?

4 Antworten

Kommt drauf an, was ihr ansprayt. Sachbeschädigung wird nur auf Antrag oder bei besonderem öffentlichen Interesse verfolgt.

Es ist aber auch beim ersten Mal eine Straftat.

Wie ich deinen Kommentaren entnehme bist du nicht in der Lage dein Alter bereits in der Frage anzugeben. Strafrechtlich droht dir nichts, wenn du bei Tatbegehung U14 warst.

Ferner habt ihr die Kosten der Reinigung zu tragen. Da die Handlung vorsätzlich geschieht, leistet auch keine Haftpflichtversicherung.

Eine anzeige, ein eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis und geldstrafe für sachbeschädigung + sozialstunden.

Wenn du dir später einen job suchst und dein arbeitgeber sieht:

"max muster hat sich am 27.Februar 2017 durch das besprühen von wänden der sachbeschädigung strafbar gemacht"

Denkst du er stellt dich dann noch ein? Er wird sicherlich jemanden mit schlechteren schulnoten nehmen, als jemanden von dem er denkt das er alles vollsprüht...

Denk bitte vorher drüber nach.

Ein Eintrag ins FZ erfolgt nur, wenn man zu einer G-strafe von mind. 90 TS verurteilt wird, oder mehr als einen Eintrag hat.

0
@kevin1905
oder mehr als einen Eintrag hat.

Ich erwarte eigentlich nicht, das man, wenn man sprühen geht, es nur einmal macht. Ich habe deshakb einfach gleicht geschrieben was dabei rauskommen wird

0

Graffiti Sprayen zählt als Sachbeschädigung. Du hast Recht: als "Ersttäter" und wahrscheinlich Jugendlicher wird nicht gleich die volle Härte des Gesetzes auf dich niedergehen. Am Anfang gibt's wahrscheinlich ein paar Sozialstunden und ein böses Dududu. Aber verlassen kannst du dich nicht darauf. Was im Einzelnen geschieht, hängt vom Richter ab.

Bin 13 welche sozial stunden?

0
@KPPllad

Mit 13 bist du noch gar nicht strafmündig - erst ab 14. Aber trotzdem kannst du eine Zivilklage an den Hals bekommen und musst für die Reinigung zahlen.

0
@NewQuest

Ein freund wurde erwischt bei ihm geschah nichts ausser das er ärger bekam

0
@KPPllad

Da hat er ja noch mal Glück gehabt. Beim nächsten Mal läuft es vielleicht nicht mehr so gut...

0
@NewQuest

Aber die frage war ist es dann bei mir auchso oder bin ich direkt am arsch

0
@KPPllad

Ich kann mich nur wiederholen: du riskierst halt eine Anzeige und musst Reinigungskosten zahlen. Was tatsächlich passiert, weiß man vorher nicht. Kommt immer darauf an, wie der Eigentümer drauf ist. Entweder er ist nicht so streng, oder er verklagt dich.

0

Was möchtest Du wissen?