Was passiert wenn man ein Endler Mänchen mit normalen Guppy Weibchen kreuzt?

3 Antworten

Heraus kommt wieder eine neue Guppyzüchtung. Viele Züchtungen sind genau so entstanden. 2-4 Weibchen pro Guppymann sind ok, dann haben die Weibchen nicht so viel Stress. Bei der Paarung fragen Guppys nicht nach dem "Namen", du kannst nicht davon ausgehen, dass sich ein Ender nur mit einer Enderdame paart. Deshalb ist der Gedanke einer entsprechenden Aufstockung des Bestandes sinnlos. Möglicherweise sind die Nachkommen sogar robuster, das wäre doch schön.

Ok, danke.

Vielleicht kommt ja wirklich etwas schönes raus.

0

Naja, also herauskommen werden logischerweise Hybridguppies.

Und ob es Sinn macht noch ein guppy männchen und ein endlerguppy weibchen dazu zugeben kann ich dir so nicht sagen. Was ist denn dein Ziel mit den fischen?

Woher ich das weiß:Hobby

Habe eig. kein direktes Ziel, ist eher so aus Spaß.

0

Die meisten "Edlers" die man im Handel bekommt, sind eh schon Kreuzungen mit normalen Guppys. Reinrassige Endler sind nur sehr selten im Handel.

Was möchtest Du wissen?