Ist dieses Endler Guppy Weibchen schwanger?

 - (Aquaristik, endler-guppy)

3 Antworten

Hallo!

Nein, unmöglich das sie Schwanger ist!

Doch ist sie sehr wahrscheinlich trächtig!

Wenn du Männchliche wie auch Weibliche Guppys im Becken hast sind die Guppys immer trächtig. Sollten Sie zumindest sein, sonst läuft irgendwas Gewaltig falsch.

Die Reaktion auf das Verhältnis von Männchen und Weibchen ist übertrieben, dass ist vielleicht nicht gut aufgeteilt, aber noch längst kein Todesurteil. Setze keine Weibchen dazu, das Becken ist schon recht großzügig besetzt und das noch + die Babys wird dann sehr viel.

Viel Glück,
Raupidu

okay also soll ich dann doch keine dazukaufen. Bleibt also bei 5 männchen und 9 weibchen...ich hoffe das geht !

Vielen dank

LG Hopps

0

Könnte gut sein. Wenn du Männchen drinnen hast sind die fast immer schwanger

ja es sind 8 weibchen und 5 männchen aber die weibchen sind erst seit vorgester da drin.

0
@Hopps49

kann man sagen wie lange es dann noch bis zur geburt dauert?

0

Du brauchst mehr Weibchen. Sonst sterben die jetzigen. Die stehen nur unter Stress. Da die kerle immer ran wollen

0

Ruhig die Tage nochmal hin. Die sind fast immer verfügbar. Da die sich schnell vermehren

0

moment? nur 8 weibchen auf 5 MÄNNCHEN!? Pro männlichen guppy bitte 3 weibchen! Bitte setz noch mindestens 5 weibchen dazu,das kann zu verfolgung führen und dann zum tod !      

________________________________________________

Ja sie ist schwanger es dauert noch ca.3 Wochen oder 2.  

________________________________________________

Bitte hol dir mehr weibchen ! Ich hatte dasurch damals viele tote weibchen weil die männchen sie bis in den tod hetzen!

ja die im Handel hatten nicht mehr 8(


1
@Hopps49

ich werde so schnell wie möglich welche nachkaufen. Kann ich irgendwas tun um sie die nächsten tage vor dem stress zu schützen?

1
@Hopps49

ich denke das sie die nächsten tage noch aushalten. aber das hätten die dir in dem Geschäft sagen müsen! Wieviel liter sind in dem becken?Wie gut ist es bepflanzt?

2
@LariUndNiki

180 l , viele pflamzen die aber noch nicht besonders groß sind

1
@Hopps49

Also es gilt :

willst du die jungen behalten (Werden bis zu 50 stck ,bei dem ersten wurf erst ca. 20) Überleben werden ca.10 (nur die stärksten) ,willst du sie retten hänge Wasserpest oder so was hinein das viele durchkommen

0
@FischAQfan

willst du sie nicht dann setz schleierschwänze oder so etwas hinein (Hast du noch anderen besatz wenn ja,was?) . Bitte seh von einem ableichkasten ab! Das ist tierquälerei und kann für den Mutterfisch zum tod führen! (Stress). 

0
@FischAQfan

Guppys werfen alle 4 wochen! Sie werden nicht umsonst Millionenfische genannt! Sei dir da im klaren aber . schau das du jemanden hast der sie abnimmt die babys oder setze einen schleierschwanz oder skalar hinein!

Gutes gelingen!

0
@FischAQfan

Vielen Dank! Abgesehen von den endler guppys sind nur noch 8 panzerwelse und 3 antennenwelse drin

0
@FischAQfan

Erstaunlich gut funktionieren Trauermantelsalmler als Guppy-Begrenzer. Sie gelten als friedlich, aber kleine Guppys werden gefressen. Heißer Tipp!

0

Bei mir sind mehr Männchen als Weibchen im AQ, allen Weibchen geht es gut.

0

Bitte keine Schleierschwänze oder Skalare in 180l!!!! Dafür ist das Aquarium viel zu klein.

Es gibt ganz andere Guppyfresser.

Und das mit den Männchen und Weibchen finde ich auch ein wenig übertrieben.

Natürlich stressen die Männchen die Weibchen, aber wenn ein paar Männchen zu viel sind, sterben nicht gleich alle Weibchen.

Einfach bei Bedarf ein paar mehr Weibchen ins AQ holen.

Lg Fishfriend44!

0

Was möchtest Du wissen?