Was passiert mit leichen auf der iss

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Klarerweise würde man ihn im Leichensack wieder runterbringen. Die Verwesung wäre kein Problem, weil der Sack wohl Luftdicht sein wird, ausserdem würde das ja auch nicht so besonders lange dauern. Ihn im All zu kühlen wäre keine Option, weil im Leichesack würde das ja nicht gehen, so etwas ist ja nicht dicht und stabil genug um dem Innendruck standzuhalten. Der Druckverlust würde große Zerstörungen anrichten, was einer späteren Obduktion nicht gerade entgegenkommt, die man aber sicher machen will, weil wenn trotz all der Anstrengungen die man unternimmt um da die Besten raufzuschicken, dennoch einer stirbt dann will man sicher ganz genau wissen warum.

Wahrscheinlicher ist aber das alle sterben, falls da mal etwas passiert, nicht nur einer. Das liegt an der extrem Lebensfeindlichen Umgebung da oben.

das ist mir schon klar aber raketen fliegen offensichtlicherweise nicht täglich und die leiche muss ja irgednwie gelagert werden.da der platz da oben ja auch begrenzt ist nehme ich mal an das sie nicht zestückelt werden oder so-und einfach an ne schnur binden und raushängen wäre ja auch pietätlos.

Das ist noch nicht passiert und ist auch sehr unwahrscheinlich, da dort nur junge, gesunde Menschen im besten Alter hochgeschickt werden. Aber nehmen wir an, es wäre so.

In der ISS haben sie einen Leichensack. Nach dem ein Arzt der an Bord ist sie kurz untersucht hat, tut er sie in diesen Leichensack. Dann wird dieser Sack isoliert und gelagert. Da dieser nicht gekühlt wird ist er eine Infektionsmöglichkeit, weshalb er nicht in Kontakt mit den anderen treten darf.

Mit dem nächsten Space-Shuttle, welches kommt wird die Leiche mit genommen und auf der Erde erstmal komplett untersucht. Der Bereich, wo er gelagert wurde, wird dann erstmal desinfiziert.

Hoffe ich habe geholfen, LLG MImosa1

Mimosa1 22.10.2012, 21:46

Und welcher Idiot hat in die Tags "Nekrophilie" geschrieben???!!!

0

Sie würde gennau wie ein Lebender wieder zurück zur Erde gebracht werden. Was hast du dir den vorgestellt ???

Mimosa1 23.10.2012, 17:47

Also, da in den Tags "Nekrophilie" steht kann man sich das wohl denken...

0

An eine Schnur hängen und im All rumfliegen lassen wäre aber logisch .... da kein Sauerstoff .... keine Verwesung .....

odr meinst Du wie man sie haltbar macht .... bis man sie wieder runterbringt .....

den wèrden sie wahrscheinlich ausserhalb der ISS bei -270 grad lagern, bis eine Rakete ihn abholen kommt...

Wenn es das nächste mal zu Erde geht kommt er mit ;)

Was soll man denn sonst mit der Leiche machen?

Gabue 22.10.2012, 17:24

Naja bis das nächste Raumfahrzeug kommt sollte man zwischendurch zumindest mal Stoßlüften ^^ ;)

0

Lautlos im All .....

nein ernsthaft ... die ewerden wohl wieder runtergebracht .....

Nichts anderes als auf der erde

Was möchtest Du wissen?