Was passiert bei Klassenbucheintrag?

3 Antworten

Ich würde das als Kinderkram und als nicht der Rede wert bezeichnen. Der Klassenbucheintrag ist genau das, was passiert. Er ist die Folge von etwas und nicht die Ursache. In diesem Fall ist die Ursache des Klassenbucheintrags das unerlaubte vorzeitige Beenden der Stunde durch einige Schüler. Die Lehrerin hat diese Maßnahme als gerechte Konsequenz angesehen. Es handelt sich um eine so genannte erzieherische Maßnahme.

Was soll denn jetzt noch passieren?

Gruß Matti

Eigentlich nichts.

Dass ihr gegangen seid, ist nicht ok. Ich würde mich an der Stelle Eurer Lehrerin aber mit Maßnahmen zurückhalten, da sie ihre Aufsichtspflicht verletzt hat.

Kindisch.. ich bekomme in der Woche 4-5 negative Einträge und habs bis zur 10. Klasse (momentan also) ohne Konsequenzen geschafft. Da wird nichts passieren, im schlimmsten Falle schreibt ihr einen Abschreibtext oder so ab.

Was möchtest Du wissen?