Was muss man als Fachinformatiker Systemintegration programmieren können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Najo als Systemintegrator wirst du die ersten 1-2 Jahre in der Berufsschule wahrscheinlich mit den Anwendungsentwicklern zusammen lernen. Batch- und Shellskripte werden dich dann auch in deinem Berufsleben begleiten, genauso wie Konfigurationsdateien und Kommandozellen.

Natürlich wird das ganze nicht so tief gehen, das Klassenkonzept, Funktionen bzw. Methoden, Variablen, Verzweigungen, Schleifen und Sortierverfahren z.B. sollten dir aber trotzdem keine Probleme bereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es gibt keinen bei dem du nicht Programmieren musst. Bei der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration die ich auch anstrebe, musst du nur im ersten Jahr Programmiern lernen.

Da machst du maximal das Buch "Java 4 U" durch nicht mal!

Schau mal hier: http://www.java-4-u.de/course/view.php?id=3

evtl. bis Kapitel 5, da kannste mal reinschauen! Diesen Bereich musst du auch als Systemintegrator abdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entschuldige, aber das Thema Informatik - ganz gleich welche Ausprägung - beinhaltet IMMER den Umgang mit Programmiersprachen.

Wenn dir das nicht gefällt oder nicht liegt, dann solltest du noch einmal ernsthaft überlegen, ob du denn das richtige Fach gewählt hast. Denn Informatik basiert darauf elementar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?