Was muss ich bei diesem Auto tanken?

 - (Auto, Auto und Motorrad, tanken)

16 Antworten

Dieses Auto dürfte sogar noch mit Normalbenzin betankt werden, nur gibt es das kaum noch (keine Ahnung wo Du Dich befindest, evtl ausserhalb Europa).

Da auf dem Tankdeckel auch E10 angegeben ist würde dies völlig ausreichen. Nun hat der Vermieter offenbar angegeben dass Du nur E5 tanken darfst. Das wäre dann Super oder Super+. Da Super+ nochmal einen erheblichen Schritt teurer ist würde ich also das Super nehmen, zum E10 macht es keinen so großen Unterschied.

Grade eingefallen ist mir dass E10 schlecht lagerbar ist, nicht dass das Auto dann ein halbes Jahr beim Vermieter rumsteht und dann rummuckt (irgendeinen Grund wird der Vermieter ja wohl gehabt haben, dass er E5 vorgeschrieben hat).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
(irgendeinen Grund wird der Vermieter ja wohl gehabt haben, dass er E5 vorgeschrieben hat).

Entweder das, oder weil er (wie ich auch) dem E10 Mist nicht traut.

0
@Nexana00

E10 ist kein Mist, sondern weitaus hochwertiger. Das liegt daran, dass Ethanol der bessere Kraftstoff (mehr Reinheit, höhere Oktanzahl) ist. Nicht umsonst fahren extrem leistungsstarke Motoren (Dragster) einen möglichst hohen Ethanolanteil.

1
@checkpointarea

Und trotzdem traue ich dem Zeug nicht von hier bis um die Ecke. ;)
Ich bezweifel sogar das mein Oldi den vertragen würde, bei Baujahr 1970 brauche ich auch sicher nicht weiter nachfragen.
Aber nicht einmal in meinen Hyundai würde ich das tanken wollen.

0
@Nexana00

Tja, was der Bauer nicht kennt... Lies mal den Test der Zeitschrift "Oldtimer", welcher vor ca. 2 Jahren erschienen ist. Bei diesem wurden komplette Vergaser in verschiedene Kraftstoffsorten eingelegt, und das über Monate.

1

Einfach das "normale Super" tanken. Das meint der Vermieter mit "E5".

Obwohl das Fahrzeug für E10 freigegeben ist (sieht man auch im Deckel) verlangen das manche Vermieter - können es aber auch nicht überprüfen was man nun getankt hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Der Wagen verträgt ganz normales Super.

Super Plus würde ihm nicht schaden, aber auch nicht mehr bringen.

E10 kann er laut Hersteller auch, aber ich kann verstehen das der Vermieter dies nicht will.

Am Ende ist es egal was du tankst, Hauptsache es ist Benzin und kein Diesel.

Woher ich das weiß:Hobby – Großes Interesse an Autos, gerade an älteren.

Die Zeichen sind eigentlich eindeutig...

Oben steht ROZ / RON 91+ also mindestens 91 Octan oder höher

Unten steht E5 / E10 und das Buch was soviel bedeutet wie: Vor dem Tanken von E5 oder E10 ins Handbuch schauen! Da steht drin, ob die Kiste das ab kann.

dass ich nur E5 Tanken darf (das ist Super, oder?)

Genau so ist es. Da steht nirgends E5, da steht überall nur Super ohne irgendeinen Zusatz.

Was möchtest Du wissen?