Was meint ihr zu "Unverpackt einkaufen"?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut, aber kaufe selten/nie so ein 78%
Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut und kaufe oft/immer so ein 11%
Ich finde "Unverpackt einkaufen" schlecht 11%
Ich habe nie was davon gehört 0%

11 Antworten

Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut, aber kaufe selten/nie so ein

Früher kaufte man viel so. Heute könnte man viel an
Verpackung sparen, es muss nicht sein das oft die Kekse einzeln Verpackt sind,  dann in der Plastik Schale die im Karton und
nochmal eine Folie drum.

Wird es gang und gebe stell ich mir die Warteschlange vor,
und die Leute werden auch nicht so aufpassen und viel daneben Schütten,  (also wieder Verschwendung)

Wenn ich auf den Markt gehe nehme ich die leeren Eier
Karton. Gibt Leute die das EinpackPapier vom Käse mit bringen.

Holland säubert die Ozeanen vom dem Plastik und baut
Straßen, angeblich besser als der Teerbelag.

Gebt nur wenige Geschäfte die die Ware so Präsentieren

Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut, aber kaufe selten/nie so ein

Das liegt aber nur daran, dass ich von meinen örtlichen Begebenheiten abhängig bin. Es wird halt nur so verkauft, wo ich einkaufen kann. Wenn's nach mir ginge, könnte man sich jede Menge Tupperwaredosen für den Einkauf mitnehmen und es an Ort und Stelle befüllen oder befüllen lassen.

Hallo,

Ja, ich habe schon davon gehört. Die Idee ist in meinen Augen großartig. Man braucht nur einmal zu bedenken, wie lange eine einzelne Plastikflasche braucht um vollständig verrottet zu sein. Gäbe es nur noch Läden, die die Lebensmittel unverpackt anbieten, hätten wir auf der Welt definitiv weniger Umweltprobleme! Ich denke, das ist schon einmal ein entscheidender Vorteil. Ein Nachteil wäre z.B., dass man nicht mehr spontan einkaufen gehen könnte, sondern immer sehen muss, dass man eine Verpackung/Sackerl was auch immer, dabei hat. Grundsätzlich würde ich diese Idee aber voll und ganz unterstützen.

Lg

w/15

Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut, aber kaufe selten/nie so ein

Was meint ihr zu "Unverpackt einkaufen"?

für die Umwelt super, nur gibt es in meiner Nähe keine Gelegenheiten dafür, d.h. keine Läden

Was meint ihr, welche Vorteile und Nachteile es hat?

Vorteil ist auf alle Fälle der Aspekt, dass wir nicht so viel unnötiges Plastik verbrauchen, jedoch lässt es sich bei manchen Dingen schwer vermeiden, dass man Dinge in Plastik verpackt (bspw. Kosmetik oder Dinge, die man in Tuben kauft, wie Zahnpasta)

Würdet ihr selber in so einem Geschäft einkaufen?

Würde ich nicht noch bei meinen Eltern leben und gäbe es solche Laden in meiner direkten Nähe, würde ich es durchaus in erwägung ziehen, da es nach kurzer eingewöhnungsphase sicher zur Gewohnheit wird.. Ich würde es jedoch wahrscheinlich nicht immer machen, da mir manchmal einfach die Zeit fehlt und man manchmal kurz nur in einen Laden reingeht um sich spontan was zu kaufen..

Was findet ihr besser: Normale Geschäfte oder Unverpackte Geschäfte? Und warum?

An sich ist unverpackt natürlich besser (Umwelt), jedoch gehen normale einfach schneller!

Habt ihr schon in so einem Geschäft eingekauft?

Nein, wie gesagt, es gibt hier keine derartigen Läden.

Habt ihr überhaupt schon mal was davon gehört?

Ja, im Fernsehn habe ich das schon mal gesehen!


Alter: 17

Geschlecht: weiblich

Ich finde "Unverpackt einkaufen" gut, aber kaufe selten/nie so ein

Hi,

ich finde die Idee gut, weiß aber nicht, ob ich selbst so einkaufen wollen würde. Dabei geht es nicht darum, dass ich den Plastikkonsum befürworte, aber so weiß ich wenigstens, dass nicht schon 20 andere Leute in dem Essen herumgefummelt haben. Klingt unappetitlich - ist es auch. Von daher denke ich nicht, dass diese Verkaufsstrategie ein großer Erfolg wird, das Vertrauen untereinander fehlt dazu einfach.

Die Vor- und Nachteile habe ich ja bereits genannt ;)

Da ich noch nie in einem "Unverpackt-Geschäft" war kann ich nicht sagen was ich besser finde. Obst und Gemüse finde ich lose, also unverpackt, definitiv besser.

Ich fände, um auf den Plastikkonsum zurückzukommen, auf jeden Fall gut, wenn es keine Einweg-Plastiktüten mehr gäbe. Es lohnt sich, sowohl finanziell als auch für die Umwelt, einmal eine Mehrwegtüte zu kaufen (aus Plastik oder Stoff) und nicht bei jedem Einkauf eine Tüte zu kaufen, die man hinterher wieder wegschmeißt.

Geschlecht: weiblich

Lg Lfy

Was möchtest Du wissen?