Was macht der Orthopäde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kiddykathi,

Du schreibst Deine Freunde sagen Du gehst komisch. Beschreibe mal bitte wie Du gehst. Es kann doch durchaus sein dass Du richtig gehst und Deine Freunde falsch.

Leider ist es so dass der "Orthopädische Gang" nicht der natürliche Gang des Menschen ist sondern ein Gang der durch das Schuhwerk aufgezwungen wird.

Ich als Barfüßer gehe anders wie Naturmenschen die keine Schuhe besitzen auch wenn ich in der Arbeit Schuhe tragen muss (allerdings habe ich dafür 4 Jahre gebraucht bis ich das konnte). Meine Gangart nennt sich Ballengang und das ist die natürliche Gangart des Menschen: Sehr gelenkschonend und ökonomisch.

Liebe Grüße
Tobi

Der Arzt wird dich erst einmal fragen, welche Beschwerden du hast oder weshalb du zu ihm kommst. D.h. er nimmt erst alles auf.

Danach wird er sich deinen Gang ansehen, evtl. die Beine, ob sie gleich lang sind. Je nachdem, was er feststellt, wird er die Wirbelsäule ansehen. U.u. wird auch noch ein Rö-Bild gemacht.

Und dann wird er dir sagen, was jetzt weiter geschieht wie Einlagen z.B.

Da hier keine Ferndiagnosen gestellt werden können, musst du scho  abwarten, was der Arzt morgen feststellt und was für Massnahmen weiter gemacht werden müssen.

Die Sorgen möchte ich haben. Man man.

Er fragt dich weshalb du da bist. Du erzählst ihn, dass deine Freunde sagen, dass du komisch Läufst.

Dann guckt er wie du Läufst. Dabei sieht er, ob due vielleicht das becken schief hast, oder ein Bein länger ist, oder ob due Platt oder Sprezfüße hast....

Sicher wird er dein Becken Anfassen. ER wird dich bitten, dass du dich auf die Liege legst und er wird deine Beine bewegen, ob man die richtig Beugen und Strecken kann.

Und keine Sorge, dem Arzt interessiert es nicht ob deine Beine Rasiert sind oder nicht.

Meinst du nicht, dass er selbst Haare an den Beinen hat? Frauen haben das auch falls es eine Ärztin ist.

Gerade orthopäde, da kommen auch Arbeitsunfälle hin. Was meinst du wie ein Schornsteinfeger aussieht? Der kann sich auch das Bein beim kehren verdrehen. Meinst du er geht erst nach Hause und Duscht sich?

Nein, egal welche Arbeiteer, ob Ölverschmiert, Farbverschmiert, die gehen so zum Arzt oder werden so ins KH gebracht.

Ich werde an dich denken, wenn ich Mal einen Autounfall habe mit gebrochenen Knochen und wenn es Blutet.

Kommt der KW sage ich,,, Tschuldigung aber ich muss mich erst Mal Duschen und meine Beine Rasieren, dann können Sie mich ins KH bringen."

Schade, dass es hier keine Smilies gibt.

Der Orthopäde ist für den Menschen das, was der Hufschmied fürs Pferd ist. Hast Du schon mal ein Pferd mit rasierten Beinen gesehen?

Was möchtest Du wissen?