Was machen wenn mein Freund mich andauernd provoziert?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da ich nicht genau wies wie es mit den Provokationen seinerseits bei euch abläuft, kann ich dir nur einige unter Umständen weniger praktikable Vorschläge unterbreiten. Ob Du mit ihnen etwas anfangen kannst das musst du selber entscheiden. Vielleicht kannst Du in solch einer Situation einfach an etwas anderes schönes denken und oder dich auch mit etwas ablenken. Du kennst ja deine Schwäche, Du bist impulsiv also lenke deine Energie auf etwas anderes. Vielleicht kannst Du Einkaufen gehen oder dich spontan mit einer Freundin treffen, vielleicht etwas in der Wohnung machen was dich beschäftigt. Eine Möglichkeit bestünde auch darin ihn einfach zu überrumpeln zum Beispiel indem Du ihm eine Aufgabe überträgst so in der Art könntest Du mir mal helfen ich bekomme das nicht alleine hin oder auch ein rascher Themen Wechsel so in Richtung ich dachte wir machen uns mal heute dies oder jenes zum Essen, was meinst Du dazu oder auch im ins Thema hineinfallen und anfangen zu erzählen, was glaubst Du was ich heute erlebt habe. Ich will damit sagen entweder ihm ausweichen bis er sich verausgabt denn gegen die Wand toben wird auch ihm keinen Spaß machen oder ihm ein anderes Thema aufzwingen und sein Toben ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
07.07.2011, 19:33

Danke für das Sternchen.

0

Du kannst nur versuchen mit ihm darüber zu sprechen, ob es hilft ist fraglich. Wenn die Gefahr besteht dass du wieder ausrastest solltest du den Raum so schnell wie möglich verlassen bis du dich beruhigt hast. Wenn das alles nicht funktioniert dann gibt es nur 2 Möglichkeiten: du findest dich damit ab oder ihr trennt euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will dir nicht zu Nahe treten.. aber hast du mal darüber nachgedacht.. ob du nicht ein gewisses Problem hast?

Ich habe einen Kollegen.. der wohnt mit seiner Freundin seit 1 Jahr zusammen.

Die muss jetzt im August in eine Klinik... (Psychatrisch) weil sie auch ständig wegen Kleinigkeiten austillt..

Sie wurde ständig damals und auch heute noch wegen ihrem Gewicht oder wegen ihrem Aussehen provoziert.. und mein Kollege hat sogar schonmal nach einem Streit mit ihr geweint! (Ich muss anmerken.. er ist ein Schrank! Und sie ist mindestens 2 Köppe kleiner als er oO)

Wie alt seid ihr beide denn? Und womit provoziert er dich so stark? Und vorallem WARUM? Was bringt es ihm.. wenn du dich aufregst? Findet er dich süß wenn du dich aufregst? :|

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchacha19
07.07.2011, 19:41

Also danke für deine Antwort aber ich bin weder Psychich gestört noch bringe ich Leute zum heulen. Die Leute bringen eher mich zum heulen da ich auch noch sehr sensibel bin. Naja egal ich kann nicht genau sagen mit was er mich provoziert, das kommt einfach und dann spielt sich das alles hoch. Mir fällt nichts ein weil ich das gerne verdrenge. Aber es ist so wenn wir Streiten möchte ich den Raum verlassen doch er hält mich dann immer fest weil ich er mich in den Arm nehmen will doch in dem moment möchte ich das nicht weil ich mich verletzt fühle und dann wird es immer mehr mit Streit und Provokationen. Klar Männer sind meistens so das sie die Mädchen provozieren wollen weil Sie immer schnell aus der Haut fahren (mein Bruder hat das auch immer gemacht) das macht Ihnen dann Spaß weil Sie nichts besseres zu tun haben aber mich verletzt das einfach nur noch. Ich denke ich werde einfach mal mit Ihm reden das er mich einfach gehen lassen soll wenn ich raus möchte oder? Er hat schon mal gesagt das er mich süß findet wenn ich mich aufrege das ist schon richtig aber wieso muss er es immer zum Streit kommen lassen?

0

Wenn Du merkst, dass es "anfängt", verlasse den Raum oder Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du spürst, dass er anfäng dich zu provozieren sagst du ihm "Stop, ich will das nicht", will er weiter machen dann gibst du ihm kein Antwort und wenn nötig dann lässt du ihm stehen und beschäftigt dich mit etwas oder bleibst nicht in seiner Nähe... so wird er bald kein Spaß mehr daran haben dich zu Provozieren, du gehst "Verstärkt" raus da du kein Streit gesucht hast und euere Beziehung kann so nur besser und angenehmer werden. Alles Gute für Euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchacha19
07.07.2011, 19:42

Danke das ist auch eine Gute Idee ich hoffe das er irgendwann kein Spaß mehr daran hat.

0

sag ihm, daß dich das gewaltig nervt und er damit die beziehung aufs spiel setzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich weisst Du nicht was Liebe ist. Was ihr da macht sicher nicht. Klar, wenn es sich nicht ändert bleibt nur die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchacha19
05.07.2011, 09:39

Erstens du kennst mich und meinen Freund nicht also kannst du nicht behaupten das ich nicht weiß was Liebe ist. Ich hab soviel durchgemacht das ich mittlerweile weiß was Liebe bedeutet ich bin kein kleines Naives Kind. Also spar dir doch einfach diese lächerlichen Kommentare okay. Du hast kein Recht irgendetwas zu behaupten. Nur weil es ein Problem gibt heißt das nicht das ich nicht weiß was Liebe ist denn in jeder guten Beziehung gibt es ein Streitpunkt.

0

rede mit ihm darüber, das er es irgendwie lassen soll dich zu provozieren. es ist nicht liecht ich weiß, ich bin auch so eine aber bei mir hat es geholfen das ich bevor ich ausratse bis 10 zähle und einfach mein mund halte, klingt scheiße ich weiß aber bei mir hats geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?