Was mache ich bei durchdrehenden Holzschrauben?

6 Antworten

Manchmal reicht schon ein Streichholz im Bohrloch, dann die Schraube wieder eingedreht. Normalerweise hält das, wenn die Schraube keinen zu großen Belastungen ausgesetzt ist..

Du noch mal ich,habs schon oft genug gemacht und wenn das Loch in der Wand mit dem Schlagbohrer mal zu gross für den Dübel wird einfach den normalen Heisskleber ins Loch noch so lage das zeug warm ist den entsprechenden Dübel hinterher warten bis alles kalt ist und Schraube rein.Hält bei nem 6er Dübel fast 40Kg! Kanste glauben! Noch mal alles gute beim schrauben! Und das kannste in fast allen Werkstoffen sogar bei Granit machen!

Falls Du eine Heissklebepistole hast mach das Loch mit Heiiskleber für Holz richti mit Druck voll und dann schraub rein!Du wirst es nicht glauben aber das hält für die Ewigkeit! Ja den Hesskleber kalt werden lassen und die Schraube da hineindrehen hält für immer! Du, und macht am wenigsten Arbeit! Viel Spass beim Schrauben!

Mein Vater hatte mir den Rat gegeben, einen Faden oder etwas Werk um die Schraube zu wickeln. Ist aber sicher davon abhängig, was sie halten soll und wieviel spiel sie schon hat.

Werg.

0

Das Loch auf größe eines Holzdübels aufbohren. Den Holzdübel mit Leim einsetzen und die Schraube hält wieder.

Was möchtest Du wissen?