Was mach ich mit dem kleinen Igel, der vor meiner Haustüre sitzt?

4 Antworten

das war schon mal verkehrt! Du hättest ihn nicht mit reinnehmen sollen. Es gibt zur Zeit noch genug Nahrung und es ist noch kein Frost. Also bestand keine Notwendigkeit dazu. Igel sollte man nur füttern, wenn es ein extrem kleiner abgemagerter Igel wäre und schon Wintereinbruch da ist.

63

Es gibt so gut wie keine Insekten mehr. Wovon soll der Igel sich denn ernähren.

0
60
@Qetan

Igel sind Allesfresser. Es gibt noch genug Insekten, Würmer, Schnecken, heruntergefallene Früchte usw.

0
63
@Mismid

Es gibt eben kaum noch Insekten und Schnecken. Und Igel sind hauptsächlich Fleischfresser, die von Früchten nicht zunehmen.

0

solange es noch nicht frostig ist, eigentlich gar nichts,denn die Igel suchen sich jetzt ihr Winterquartier. Aber wenn du ihn schon zu Dir ins Haus genommen hast, im Tierheim anrufen und nachfragen, wo die nächste "Igelstation" ist und ihn dort abgeben...

63

Die Antwort ist soweit okay. Aber Igelstationen sind keine Abgabestelle. Dort wied der Igel untersucht, behandelt und Dir wird die weitere Pflege erklärt.

0
20

Hilfe bei http://www.igelkomitee-hamburg.de

0

Eigentlich gehört er nach draussen und muss selbst sehen, wie er über den Winter kommt. Das ist der Lauf der Natur. Wenn er stark genug ist überlebt er.

Wenn du ihn süss genug findest, um ihn bei dir in der Wohnung oder im Keller überwintern zu lassen, musst du wissen, dass er wegen der Wärme keine Winterschlaf hält, sondern eine Menge Trubel veranstalten wird.

Lass der Nautur ihren Lauf - es ist für alle das Beste

Igel Futter außer Katzenfutter?

Hallo zusammen,

Ich hatte schonmal eine Frage zu unseren Igeln im Garten gestellt, auch mit ganz vielen tollen hilfreichen Antworten. Wir haben 3 Igel, die Mutter und zwei kleine, und die kleinen sind noch viel zu klein, und wir müssen die ein bisschen zufüttern damit die über den Winter kommen. Jetzt weiß ich natürlich das Katzenfutter gut ist, und das haben wir dann auch hingestellt, bis wir gemerkt haben das unsere Nachbarskatzen darüber sehr erfreut waren… Wenn die Katzen da immer rumtollen dann haben wir Angst das die Igel dadurch vertrieben werden und keine neue Unterkunft finden und dann den Winter nicht überstehen. Ich habe schon gelesen das Haferflocken mit bisschen Öl erhitzt und auch Obst gut ist (allerdings bekommen die ja dadurch kein Speck…) aber eigentlich die Haferflocken nur zu dem Katzenfutter.

Hat jemand Ideen für Futter, das Katzen auf jeden Fall NICHT fressen, aber Igel? Und wodurch wir die etwas aufspecken können? Wäre euch sehr dankbar für Tipps.

Danke und lieben Gruß, Korsikafeeling

...zur Frage

Sind Royal Canin u Select Gold gutes Trockenfutter für Katzen?

Der kleine ist fast 11 Wochen. Zudem frisst der kleine kein Nassfutter hab schon einige Sorten ausprobiert aber er sitzt daneben u fängt an zu scharren ( wie auf dem Katzenklo) habe gelesen das es sehr ungesund sein kann wenn er nur Trockenfutter frisst. Hab schon überall Trinknäpfe mit Wasser die er auch nutzt aber kann man eine Katze an Naßfutter gewöhnen? Wenn ja wie? und welche Marken sind für gut befunden bisher bekommt er Royal Canin ... U weiss jemand ob es eine Tabelle mit Idealgewicht für Katzen gibt das man eine ungefähre Richtlinie hat? Fragen über Fragen

...zur Frage

Weißbauchigel Haltung Infos?

Hallo :) Ich bekomme demnächst einen Weißbauchigel. Der Igel ist in Gefangenschaft geboren worden, genauso wie seine Eltern, Großeltern und so weiter. Es sind also Domestizierte Igel, daher seht bitte von kommentaren wie "der gehört aber in die Natur!" ab (zudem er dort keine 20 sekunden überleben würde).

Ich habe mich durch viele Infoseiten gelesen und bin etwas verwirrt, denn jede wiederspricht sich. Beim einen sollen sie ausschließlich Insekten bekommen, beim anderen katzenfutter.. Es ist schwer jemanden zu finden der sich auskennt. Also

, wer hat hier auch ein Igelchen daheim und kann mir ein paar Tipps geben? Der Igel soll in ein 150x45 Terrarium ziehen :)



...zur Frage

Igel füttern gut so?

Ich fand in meinen garten ein Igel er ist klein und recht dünn. Ich würd ihn in mein Garten gern füttern damit er vlt Winter schafft. Laut Internet gebe ich ihn Katzen Futter ( Trocken und nass) was er auch schnell weg isst.

aber ist es überhaupt gut Katzenfutter ihn zu geben? Ich Pflücke ihn auch Beeren aus meinem Wintergarten.

...zur Frage

Ab wann Igel mitnehmen?

Hallo, sitze gerade draußen und hier sitzt ein Igel. Er atmet ja, aber läuft nicht, kugelt sich auch nicht zusammen. Habe jetzt mal eine halbe Stunde gewartet, weit aus seiner Sichtweite. Er sitzt immernoch da. Kein Centimeter vor oder zurück.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Ist Whiskas Junior gut?

Wir haben eine kleine Katze die jetzt ca. 8 Wochen alt ist. In letzter Zeit haben wir sie immer mit Whiskas Junior gefüttert allerdings ist sie davon total durchgedreht. Seit 2 Tagen füttern wir sie mit Essensresten (was Katzen halt essen dürfen) und seitdem ist sie ruhiger. Kann das stimmen oder ist das nur Einbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?