Was lohnt sich auf Dauer mehr; eigene Fitnessgeräte oder das Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Definitiv Studio.

Nur hier ist es möglich, dass Dir bei bestimmten Übungen jemand zur Seite steht, was ab einem bestimmten Trainingsstand ohnehin zwingend notwendig ist.

Auch kann der Trainer einen kritischen Blick von außen werfen und erforderlichenfalls korrigieren.

Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn sich im stillen Kämmerlein Technikfehler einschleifen und ich korrigiert werden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Erfahrung geht dahin, daß bei den meisten Leuten angeschaffte Fitness-Geräte nach einiger Zeit nur noch Staub sammeln. Die meisten Menschen bringen nicht auf Dauer die Disziplin auf allein einen Trainingsplan einzuhalten und die Anschaffungskosten eines Gerätes tatsächlich auszunutzen.

In einem Fitness-Studio macht das Trainieren sehr viel mehr Spaß und man bleibt eher auch dran, weil man die anderen Trainierenden als Ansporn hat.

Wenn Du zu den wenigen Leuten gehörst, die diszipliniert allein trainieren können, dann mag die Anschaffung sinnvoll sein, gehörst Du jedoch zu denen, die viel Zuspruch und Motivation brauchen, dann entscheide Dich für ein Fitness-Studio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht warum hier alle schreiben ein Fitnesstudio würde sich mehr lohnen?! 

Vom Kostenfaktor lohnt sich ganz klar ein Heimtraining mit eigenen Geräten mehr! 

Natürlich muss man sich überlegen ob einem die Geräte zu Hause reichen und ob man die nötige Motivation hat, im eigenen Heim zu trainieren. Wenn ja, aufjedenfall Heimtraining! Es gibt nichts schlimmeres als ein übervolles Fitnessstudio wo man wohl möglich auch noch darauf warten muss, dass die Geräte frei werden, obgleich natürlich auch ein Studio seine Vorteile hat! 

Oftmals reichen aber schon ein paar Grundgeräte aus, um ausreichend zu trainieren etc.. Alle Vor- und Nachteile sind hier aufgelistet: 

http://www.fitness-kaufen.de

Einfach ein bisschen durchscrollen, dort kann man auch direkt über Amazon gute Geräte kaufen. 

Im Endeffekt musst du aber abwägen was für dich wichtiger ist und Prioritäten setzen! 

LG Max 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in einen Sportverein das hilft am meisten! Du lernst neue coole Leute kennen und 'musst' hingehen weil du ja dafür zahlst und es sich sonst nicht lohnen würde. Ok für ein Fitnessstudio zahlst du auch aber es gibt keine festen Termine, es sei denn du besuchst Kurse. Bei mir sind es auch oft die Leute weswegen ich zum Sport gehe. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fitnessstudio ist auf jeden Fall vielfältiger, Du hast Unterstützung wenn Du es brauchst und auf Dauer ist es auch günstiger, selbst wenn Du sooooo viel Betrag im Monat leisten musst. Gibt es dazu keine Alternative??? Zuhause bist Du sehr eingeschränkt an Übungen, Gewichten usw. Man kann nicht alles hinstellen. Mit KH, LH und einer Bank kann man zwar schon eine Menge anstellen, aber Übungen wie Bankdrücken, Kniebeuge usw. mit freien Gewichten können sehr, sehr gefährlich werden, wenn Du keine Hilfe hast oder Du gehst nicht genug an Deine Grenzen, um wirkliches Wachstum zu erzeugen. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar. Fitnessstudio. 

Die motivation zuhause was zu machen ist nach ner zeit immer so eine sache. Dann bist du daheim von den übungen her eingeschränkt. Und im

Fitnessstudio hast immer noch leute die man kennenlernt was nett ist, aber die auch zb beim bankdrücken dich sichern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scheremy
17.04.2016, 15:28

also ich trainiere jzt schon seit drei jahren zuhaus, und hatte noch nie wirklich motivationsschwirigkeiten

0

Bei größeren Geräten immer das Studio. Da hast du viel mehr Motivation.

Maximal für zu hause zusätzlich eine Matte, eine Klimzugstange und Kurzhanteln. Presto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Für Anfänger würde ich raten, ein geeignetes Fitnessstudio zu finden. Vor allem in Sachen Technik trainineren viele noch falsch, was später in gesundheitlichen Nebenwirkungen folgen kann. Wenn du etwas weiter bist und dich ein wenig auskennst, dann wäre eine Alternative gar kein Studio zu besuchen, geschwiege den zu Hause aufzubauen. Wie wäre es mit dem eigenem Körpergewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studio.

Was für Geräte möchtest du denn anschaffen? Da musst du ordentlich hinblättern, so billig ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bodybuilder1993
17.04.2016, 15:27

Ich trainiere mittlerweile auch zuhause habe eine hantelbank eine LH ein Kniebeugenständer und 4KH

habe für alles um die 3-400€ gezahlt mein fitnesstudio im Ort kostet pro Jahr 600€

Also bin ich da viel billiger weggekommen und kann somit auch sämtliche Muskeln trainieren

MfG

0

Mmmmh, Fitnessstudio, die ganzen schwitzenden Menschen um einen herum und dazu noch kostenpflichtig. Ganz klare Sache: Fitnessstudio is the Best.:) Ist es nicht besser draußen an der frischen Luft zu trainieren oder zuhause seine eigenen Geräte anzuschaffen? Das ist hier die Frage.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitnessstudio Geräte rechnen sich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigene Geräte sind auf Dauer sehr viel billiger

Nur ohne Erfahrung zuhause anfangen kann gefährlich sein weil man gerne mal was falsch macht

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?