Was kostet ein Königssittichweibchen in Gelb / Spalt Gelb?

4 Antworten

Wenn die Versicherung abgelehnt hat, seid ihr auch nicht schadenersatzpflichtig. Dann ist die Forderung unberechtigt.

Wie der auf 1500 Euro kommt, ist mir auch ein Rätsel, schau mal hier: https://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/koenigssittiche-c89527/ gibts um die 150 Euro..

Wenn sich der zu Tode gekommene Konigssittich in seiner Voliere erschreckt hat, dann können Sie als Halter der Schafe dafür nicht belangt werden.

Sie sollten also keinen Schadenersatz leisten.

Der besondere Wert eines bestimmten Genotyps bzw. Farbschlags beim Konigssittich liegt in seiner idiellen Komponente für den Züchter.

Solch ein Wert lässt sich nicht pauschal ermitteln.

Deshalb wäre der Wert eines normalen Konigssittichs in Betracht zu ziehen.

Und auch hier ist Konigssittich nicht gleich Königssittich.

Ab 100 € aufwärts beginnt die Spanne.

Aber wie gesagt, Sie sollten keinen Schadenersatz leisten.

Denn der Volierenbesitzer ist verantwortlich, seine Vögel gegen eine Einflussnahme von außen zu schützen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Leider ist das damals passiert, als der große Sturm hier gewütet hat. Die Schafe sind dann angeblich in den Volierengang gelangt, also in den Versorgungsgang. Aber nicht direkt in die Voliere, in der der Vogel gelebt hat.

Aber vielen lieben Dank für Ihre gute Antwort!

0
Nun möchte er 1500€ Schadensersatz

1) So ein Quatsch, solche Tiere bekommt man schon ab 100 –150€.

2) Ihr seid auch gar nicht schadenersatzpflichtig. Der Nachbar ist selbst verantwortlich für sein Tier, oder nicht?

Die Frage solltest du Fachleuten in einer Zoohandlung stellen.

Fachleute und Zoohandlung :-D Dort habe ich selbst mal gearbeitet und dort ist alles auf gewinnbringenden Verkauf basiert. Also nein, dort nicht

1

Als ob in Zoohandlungen Fachleute wären...

0

Was möchtest Du wissen?