was kostet ein Feuerwehreinsatz

10 Antworten

Kommt darauf an wie der Leitstand deine Situation verstanden hat wenn nur ein fz. kommt hällt sich das noch in Grenzen wenn der ganze Löschzug (Elw, HLF/LF, TLF, DLK RTW = 5 fzs.)kommt wirds Teuer 

Der kostet  viele Euros.

Geht nach der Kostenberechnung die der Dienstherr beschlossen hat,

Gruß

Bley 1914

Also mir ist das zwar noch nicht passiert, aber meinem unmittelbaren Nachbarn (zumindest ähnlich). Er hatte aber brennende Kerzen drinnen, die sind eine unmittelbare Feuerquelle und er fiel in das Schutzgesetz hinein, weil das ein Verhindern von Gefahr, Brand und Verletzungen beinhalten.

Aber bei einem Herd, weiß nicht. Ein Feuerwehreinsatz kann bis zu mehreren tausend euro kosten, aber nur wenn sie mit blaulicht ausrücken müssen.

In deinem Fall würd ich sagen bis zu € 250,00!

glg

Wenn es was kostet, dann wirst du es wohl mitbekommen. Der Brief kommt nicht gleich am nächsten Tag. Nur grob fahrässige Verursacher müssen zahlen...

Es wir ungefähr so abgerechnet Personal 10 euro, rotes auto 50 euro , zeit, anfahrt...pro stunde (beispiel)

nein, die info ist falsch. JEDER muss zahlen, solange nicht Menschen- oder Tierleben bzw. Sachwerte gefährdet sind! Wenn du bei der Feuerwehr bist hättest du besser im Truppmann aufgepasst, wenn nicht solltest du nicht als Laie falsches Zeug labern...

0

Gefahr im Verzug, da ist der Einsatz von Feuerwehr, Rettung oder Polizei nicht kostenpflichtig.

Wäre es nur so "just for fun" oder so gewesen wäre er kostenpflichtig. Meistens kann man die Gebührenordnung auf der Homepage der Stadt oder Gemeinde in der man wohnt herunterladen

Was möchtest Du wissen?