Was kosten Umzugstransporter inklusive Möbelpacker-Service?

6 Antworten

Die Diakonie bei uns bietet Umzugsservice an für 28e die Stunde. Was im Umkerschluß bedeutet, dass die H4-ler, die umziehem"müssen", von der ARGE eben an die Diakonie verwiesen werden. Der Witz daran ist: Die "Spediteure" sind, mit Ausnahme des Fahrers, 1,50e-Jobber...dementsprechend gehen die mit dem Umzugsgut auch um.

Wenn man kann, packt man alles selber ein, zerlegt die Möbel soweit machbar, und bei einem Umzug innerorts mietet man sich übers WE bei zB Europcar einen großen Sprinter und holt sich ein paar Freunde ran. So kommt man unter 500e weg. (waren bei mir 68m³, 3ZKB, alles Ikea-Puzzle)

57

Die ARGE darf grundsätzlich nicht an die Diakonie verweisen, sondern hat sich absolut anbieterneutral zu verhalten.

0

Hallo, bei www.LkwVermietung.de bekommt man, wenn man früh genug reserviert einen sehr günstigen Transporter.

Die sozialen Dienste,wie AWO,Diakonie,Caritas und sogar das Rote Kreuz organisieren Umzüge. Unter folgenden Voraussetzungen: Der Jenige muß nachweisen, dass er bedürftig ist(z.B. ALG.II- Bescheid), oder dass er aus irgendwelchen anderen Gründen (z.B. Schwerbehinderung) den Umzug selbst nicht bewältigen kann. Sollte die ARGE veranlassen,dass jemand umziehen muss,finanziert sie in der Regel auch die Umzugskosten. Ausnahme: Die neue Wohnung ist unangemessen! Egal ob HartzIV oder nicht, die beste Variante sind immer noch ein paar kräftige,zuverlässige Freunde und das eigene Paar Hände. Auch ein Cargosprinter ist nicht von der Hand zu weisen! Der kostet 60€ pro Tag, Miete! Falls möglich, die Möbel schon selbst auseinander bauen, das spart Kosten,falls doch eine Umzugsfirma eingeschaltet wird. Sobald man weiß,dass man umziehen will, anfangen Umzugskartons zu beschaffen. Die muß man nicht teuer aus dem Baumarkt holen. Frage mal inm Elektronikfachmarkt nach,die sind froh,wenn sie den Kram nicht teuer entsorgen müssen! Auch Zeitungspapier eignet sich hervorragend als Verpackungsmaterial, Werbung kommt ja genug ins Haus!

vertragsfremde Tätigkeiten

Ich bin als Elektromonteurhelfer eingestellt,werde aber seit ca. 3 Jahren als Kraftfahrer und Möbelpacker eingesetzt. Ist das erlaubt,und wenn ja,muss dann der Lohn entsprechend angepasst werden?

...zur Frage

Was machen Gewichtheber nach Ende der Karriere?

Werden die Möbelpacker,oder was?

...zur Frage

Möbelpacker, SZ 95 erforderlich?

Undzwar habe ich vor in den Beruf des Möbelpackers einzusteigen. Meist ist es erforderlich einen LKW zu fahren. C und CE ist bei mir vorhanden. Wie ist das mit der 95 ? Muss ich diese dazu haben. Da es ja ein Umzugsunternehmen ist. Aber bräuchte die schon dazu oder? Fahrkarte wäre vorhanden.

...zur Frage

Was hat es mit der Fragestellung bei Hausarbeiten auf sich? - Hilfe beim Hausarbeit schreiben

Hallo, ich studiere erst seit kurzem Soziale Arbeit. Zwei der vier Modulprüfungen im ersten Semester sind Hausarbeiten.

Leider wurde uns in einer Veranstaltung, welche eigentlich dazu da war uns das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten nahe zu bringen, nicht viel darüber vermittelt.

Nun habe ich Vorlesungsfreie Zeit. Und muss zwei Hausarbeiten binnen eines Monats anfertigen (Deadline der Dozenten).

Nun mein Anlass:

Ich habe wirklich keine Anhnung was es mit der sogenannten "Fragestellung" in der Hausarbeit auf sich hat.

Diese Fragestellung soll angeblich im Titel stehen.

Unter Fragestellung verstehe ich eine konkrete Frage zum Thema, INKLUSIVE FRAGEZEICHEN.

Nur ist diese so bei den mir bisherigen unter die Augen gekommenden Hausarbeiten nie vorgekommen.

Was genau ist mit dieser Fragestellung gemeint?

Kann mir vielleicht jemand ein konkretes Beispiel dafür geben?

Viell. ist die Antwort simpler als ich es mir gerade vorstelle und ich stehe bloß auf dem Schlauch?

Das vorgegebene Thema der Hausarbeit lautet "Armut und Soziale Arbeit". Nun.. daraus nun eine Fragestellung entwickeln?

Wie ist das gemeint?

Ich bitte um baldige Antworten..

Grüße

Anna

...zur Frage

Erörterung zum Thema soziale Netzwerke

Ich brauche eure Hilfe/Ratschläge zu meiner Erörterung, bitte :) Also, ich bin in der 10. Klasse und wir sollten eine Erörterung zum Thema Soziale Netzwerke schreiben.

Es wäre toll, wenn ihr euch ein bisschen zeit nehmen und euch meine Erörterung durchlesen könntet. Über Verbesserungsvorschläge;Kritik oder auch Lob würde ich mich sehr freuen. Es tut mir leid, dass die Gliederung so verrutscht ist, aber beim Einfügen ging das leider nicht besser.

Gliederung:

A Einleitung B Hauptteil
Oberbegriff : Nachteile der Sozialen Netzwerke 1.Unterbegriff: Sicherheit 1.1. Argument: Datenschutzrichtlinien von Facebook 1.2. Argument: Test zum Thema Datenschutz 2.Unterbegriff: Auswirkungen 2.1. Argument: Auf den Berufsweg 2.2. Argument: Auf soziale Kontakte C Schluss

Erörterung: Wie sicher sind eigentlich die Sozialen Netzwerke und welche Auswirkungen haben sie auf unser Leben? Da über 60. Mio Menschen in Deutschland die Sozialen Netzwerke besuchen, will ich ihnen dieses Thema in meiner Erörterung näher bringen. Als Soziale Netzwerke werden “ webbasierte Dienste, die es Individuen ermöglichen, (1) ein öffentliches oder halböffentliches Profil innerhalb eines geschlossenen Systems anzulegen, (2) eine Liste mit Profilen anderer Nutzer, mit denen sie in Beziehung stehen, zu erstellen und den anderen Nutzern innerhalb des Systems zu beobachten und zu durchsuchen“ ( Zitat aus: Journal of Computer-Mediated Communication, Thema: Social Network Sites : Definition) definiert.
Um sich besser mit dem Thema Sicherheit in den Sozialen Netzwerken auseinandersetzen zu können, hier als ein Beispiel eines Sozialen Netzwerkes die Datenschutzrichtlinien von Facebook, die aber je nach Privatsphäre- und Anwendungseinstellungen in d

...zur Frage

Sind die sozialen Netzwerke daran schuld das viele attraktive Frauen arrogant sind und knapp Durchschnittliche Typen wie ich keine abbekommen?

Hallo. Ich bin nicht der hübscheste, dass weiß ich auch. Ich bin knapp unter den Durchschnitt würd ich mal sagen. Ich finde, dass Facebook (usw) daran schuld ist, dass ich nie eine attraktive Frau abbekommen werde. Die hübschen Mädchen bekommen 300 likes auf ihr Bild und Kommentare wie " Model, Bombe, extrem hübsch" usw stärken ihr ego. Die wissen das sie sehr attraktiv sind weil sie es ständig unter die Nase gerieben bekommen. Deshalb sind viele arrogant und wollen Typen wie mir erst gar keine Chance geben. Ich denke ohne solche soziale Netzwerke wäre dass nicht so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?