Was kosten Pilz und Mauke behandlungen ungefähr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mauke kannst du mit kleinen Hausmitteln selber behandeln. (Bei verschroften Maukestellen kann man super mit Zinklsalbe oder ganz milder Zahnpate arbeiten. Bei offenen Stellen mit Wund und Heilsalbe oder anderen antiseptischen und Wundheilungsfördernden Salben. Halte die betroffenen Stellen möglichst trocken und sauber.  - Mauke ist eine Bakterielle Entzündung und je mehr Nährboden den Bakterien geboten wird, desto mehr und schneller breitet sich die Entzündung aus. Ist die Mauke weg, kann man vorbeugend gut mit Melkfett arbeiten.)

Bei Pilzerkrankungen würde ich nicht rumexperimentieren. Es gibt zig verschiedene Hautpilzerkrankungen. Lass das bitte vom TA abklären - und wasche dir immer gut die Hände wenn du mit den betroffenen Stellen in Berührung gekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lalona !! Mauke kannst Du selber behandeln. Auch Pferde die den ganzen Tag auf der Weide sind, bekommen das manchmal. Ich denke es liegt auch mit daran, dass sich bei uns das Klima verändert hat und wir meistens keine kalten Winter mehr haben. Da freuen sich natürlich Milben und Co. und können sich explosionsartig vermehren. Du brauchst eigentlich nur Kernseife, Ballistol-Ö und Geduld. Der befallene Bereich wird nass gemacht  und mit Kernseife eingeschäumt. Dann 5-10 Minuten einweichen lassen, die aufgeweichten Borken vorsichtig abpulen und hinterher großzügig mit Ballistol-Öl einreiben. Wenn Du das jeden Tag einmal machst, müßte nach spätestens 10 Tagen alles ok sein. Wenn dein Pferd definitiv einen Pilzbefall hat, kannst Du die Stellen mit einem Schwamm und mit Wasser verdünntem Obstessig (1Tl. Essig-2Tl Wasser) gut befeuchten. Pilze mögen keinen Essig. Auch das sollte man täglich eine gute Woche machen. Innerlich würde ich etwas zufüttern, was das  Immunsystem stärkt.. Gute Mischungen bieten hier Iwest oder auch cdVet.  Auch 2 mal im Jahr Kräuter zur Entgiftung ( Mariendistel, Goldrute) wirken wahre Wunder. Unsere Haut ist das größte Ausscheidungsorgan, vieles was dort an Irritationen sichtbar ist, wird oft durch den überlasteten Stoffwechsel verursacht. Wenn dann von außen noch Parasiten hinzukommen, bricht die natürliche Schutzbarriere der Haut vollends zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Mauke kann ich dir empfehlen in der Apotheke Schwefelpulver zu kaufen. Habe die Empfehlung von Tamme Hanken (kennste?:D) für meinen damaligen Friesen bekommen, allerdings war die Ursache für die Mauke kleine Milben, die durch den Schwefel, der durch die Poren ausgesondert wurde, am Pferdebein kein schönes Zuhause mehr hatten. Hat zum Anfang zwar sehr genässt, wurde aber mit der Zeit wirklich besser. 1-2 kleine Löffel mit einer Banane zusammen matschen und entweder einfach so geben oder zum Futter mischen. Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Mauke kann ich dir empfehlen in der Apotheke Schwefelpulver zu kaufen. Habe die Empfehlung von Tamme Hanken (kennste?:D) für meinen damaligen Friesen bekommen. Hat zum Anfang zwar sehr genässt, wurde aber mit der Zeit wirklich besser. 1-2 kleine Löffel mit einer Banane zusammen matschen und entweder einfach so geben oder zum Futter mischen. Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unicorndoll
26.11.2015, 23:33

Oh sollte nicht zwei mal:D

0

Bei Mauke kann der TA nichts machen, das ist eine Systemerkrankung - soll heißen, das Immunsystem ist einfach so schlecht, dass Keime nicht abgewehrt werden können, deswegen entzündet sich das.  

Das kann man nur beheben, wenn man optimal füttert und hält.  

Wie ist die Haltung und was fütterst du?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalona1234
26.11.2015, 20:23

Er steht in der Box und kommt am Tag ungefähr 3 St mit anderen raus dann will er rein ;) Er bekommt normale Pellet´s,Heu und Stroh.Außerdem hat er viel Behang an den Fesseln die ich jetzt abschneiden musste um  es besser sauber halten zu können.

0

Was möchtest Du wissen?