WAS KANN MAN MIT NEUEN MITSCHÜLERN REDEN?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

warum er / sie hier ist zum beispiel :) oder wie er / sie es hier ( / die schule hier) findet :) wir haben drei neue, aber zwei davon kannte cih schon. die dritte habe cih einfach gefragt, wieso sie hier ist (weil sie immer ncoh im ort ihrer alten schule wohnt) und wir sind so ins gespräch gekommen :)

Wenn es gerade passt.. in der Pause... z. B.:

  • Hallo - woher kommst du? Wie heißt du?
  • Was hast du vorher gemacht?
  • Gefällt es dir hier? Wie ist dein erster Eindruck?
  • Was hast du für Pläne für die Zukunft?
  • Was machst du in deiner Freizeit? Hast du Hobbies?
  • Lebst du in einer großen Familie? Geschwister? Haustiere?
  • Nervt es dich, wenn ich dir so viele Fragen stelle? Wenn ich dir zu weit gehe - sag es bitte...
  • Soll ich dir nachher mal alles hier zeigen? Toiletten? Schulbuffet? Damit du dich besser zurecht findest...
  • Ich bin übrigens..... falls du Fragen hast oder was brauchst, sag es ruhig...  (Wenn er/sie dann aber immer die Hausaufgaben abschreiben will, kann man auch mal eine Grenze setzen... immerhin schadet sich die Person damit auch langfristig selber...)

So was vielleicht?

Also ich war schon oft die "neue" und irgendwann nervt das halt schon immer beantworten zu müssen wieso man denn neu sei...also ich würde nach hobbies fragen und wie die alte schule war und sont erzähl von dir etwas, wie du die schule findest usw.

Frag doch, wo sie vorher in der Schule gewohnt haben, ob sie umgezogen sind, welche Fächer sie mögen, biete ihnen ein Stück von Deinem Pausenbrot an...

Wo sie in der Schule gewohnt haben ???

0
@Grashalm13

:-))) Da ist etwas schiefgegangen. Ich meinte natürlich, wo sie vorher in die Schule gegangen sind...

0

ganz einfach: woher sie kommen? wie es da war? lieblingsfächer? wohnort? Hobbys?

Was möchtest Du wissen?