Was kann man essen zum zunehmen?


25.11.2020, 00:39

Und ich denke das man neben Zocken, Hobbies, etwas raus gehen immer nebenbei etwas essen kann. Bzw alle zwei stunden zb.

9 Antworten

ich kann dir raten falls du abnehmen willst, iss gesundes aber iss weniger.

deinem Magen ist wie ein Schwamm, Wasser ist die Nahrung und je mehr Wasser der Schwamm aufsaugt desto mehr kommt raus beim zudrücken.

wenn du weniger isst hast du den Vorteil dein Schwamm wird immer kleiner also dein Magen wird mit weniger zufriedener.

das klingt jetzt brutal aber ich kann zurzeit (mache es aber nur 2 Wochen am Stück)

ich komme zurzeit mit nur einer Mahlzeit klar also eine 23/1 Diät

Möchte zunehmen, nicht abnehmen..

0

Hier das Rezept für meinen Hackfleisch-Nudel-Salat:

Pro Portion:

50 g Nudeln

125 g Hackfleisch – gemischt (gesalzen gebraten) kalt

35 g Erbsen (3 Esslöffel)

125 ml Majo

Ich hole mir immer 500g Hackfleisch, ein Glas Majo (500ml) und eine Dose Erbsen mit 280 g. Eine Dose Erbsen langt für 8 Portionen - nicht das Du zu viel nimmst - dann schmeckt es nicht. Die Erbsen die zu viel sind kannst Du einfrieren.

Ich halbiere das Hackfleisch (gebraten) - eine Hälfte friere ich ein. Die andere Hälfte mit Zutaten esse ich an 2 Tagen.

Ich empfehle das gut gekühlt zu essen.

Dazu noch eine Bratwurst oder Frikadelle. 

-

Pizza Kit – belegt mit 200g Paprikasalami, einer kleiner Dose Champignons, Peperoni (mild und viel), 2 – 3 Zwiebeln (Ringe), Chilipulver, Knoblauch und 200g Käse.

-

Pizza-Kit belegt mit 150g Hähnchenbruststreifen oder 200g Salami, einer kleinen Dose Champignons, 340g Ananas, Chilipulver und 200g Käse.

Danke mach ich! =)

1
@MyLive4922

Den Hackfleisch-Nudel-Salat ist auch gut zum mitnehmen und die gebratene Frikadelle schmeckt auch kalt gut.

1

Auf Dauer ist es natürlich sehr wichtig eine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen. Aber zwischendurch, wenn du etwas ausgewogenes zu dir nehmen möchtest, kann ich dir Fortimel empfehlen. Das ist ein sehr nachrungsumfangreiches Getränk. Ich kenne das von magersüchtigen, die zu wenig essen. Für die ist es einfacher so ein Getränk mit vielen Kalorien zu trinken. Bekommst du eigentlich in der Apotheke.

Zum Knabbern zwischendurch bieten sich Nüsse an, die haben ordentlich Kalorien.

Nudeln mit einer fetthaltigen Beilage (Feta, anderer Käse, Sahnesoße, Pesto ...) ist doch schon mal gut. Eine Gemüsesoße kannst du ggf. mit etwas zusätzlichem Öl anreichern oder Sahne. Andere Getreideprodukte sind als Basis ebenfalls ok. Und einen Kuchen kannst du dir auch mal gönnen.

Wichtig ist, dass du regelmäßig isst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – und Beruf

Danke, ja habs heute hinbekommen, mal sehen wie gut ich es durchziehe.

1

Du kannst auch Lebensmittel oder Gerichte die dir schmecken und auf die du lust hast, Strecken zb. Sahne in den Kaffe oder den kako, Butter in die Suppe unsw.

Auch Getränke beachten, Milchprodukte, Fruchtsäfte etc

Okey nach ich, danke.

0
@MyLive4922

Achja mir ist noch was eingefallen, ich weiß jetzt nicht wie die Umstände bei dir sind, aber bei Mangelernährung gibt es auch Pulver dass man in die Nahrung rühren kann, um sie zusätzlich mit Energie anzureichern : https://www.nutricia.de/produkte/erwachsene/trinknahrung/fortimel-trinknahrung/fortimel-pulver/

Und in der Apotheke und im Internet gibt es natürlich noch zb Fresubin also Energiereiche Aufbaunahrung, die ist allerdings teuer, meiner Erfahrung nach, ist diese besonders bei Appetitlosigkeit sinnvoll, da man die eher wie Kakao trinkt.

1

Was möchtest Du wissen?