Was kann ich tun, wenn meine rechte Mandel stinkt und ich an der linken einen übel riechenden weißen Klumpen hatte?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du leidest an den sogenannten "zerklüfteten Mandeln" und das Weiße sind Mandelsteine (Tonsillensteine). Leute, die mit sowas veranlagt sind, können sich eine Technik angewöhnen, diese weißen Klumpen mit Hilfe eines Wattestäbchens auszudrücken und auszuwürgen. Sie bilden sich aber immer wieder neu. Wenn du sehr darunter leidest, hilft nur die operative Entfernung der Mandeln.

Als dauerhafte Lösung hilft also nur eine OP? Hast du Erfahrung mit dieser und könntest mir was zu den Risiken und postoperativen Problemen erzählen?

0
@majorlazzer

Es hilft nur die OP. Risiken der OP sind neben dem Narkoserisiko auch das Risiko des Nachblutens der Rachenwunden. Es muss sorgfältig abgewogen werden, ob die Entfernung der Mandeln sinnvoll ist. Je älter ein Mensch ist, je schwieriger ist die OP, da bei Kindern die Wundheilung meist besser funktioniert.

Wenn man sich aber strikt an die Anweisungen des Arztes hält und nichts tut, was den Wundheilungsverlauf stören könnte, dann sind die Risiken minimal. Das solltest du alles mit deinem HNO-Arzt besprechen. Der muss auch deine Blutgerinnung und alle anderen Parameter erst prüfen, bevor du operiert werden kannst.

1
@herrbergs

Ich bin mittlerweile 21, also glaube ich, dass die Wundheilung noch gut funktioniert. Dann werde ich gleich mal einen Termin vereinbaren und gucken, wie es weiter geht! :-) Danke für deine Hilfe!

0

Man kann diese Löcher in den Mandeln auch spülen. Dazu benötigt man eine Spritze (5ml) und den plastik Teil einer Braunüle (rosa oder grün). Man entfernt die Nadel der Braunüle und steckt den Rest an die Spritze. Mit lauwarmem (Salz-)Wasser dann ganz vorsichtig Loch für Loch reinigen! Hält für mehrere Wochen! 

Bei gesundheitlichen Problemen am besten immer zum Arzt gehen!

Und zwei mal am Tag die Zähne zu putzen reicht vollkommen aus, zu viel kann schädlich sein.

Weiße Klumpen in den Mandeln Hilfe!

Ich habe eben vorm spiele gesehen das is meinen Mandeln ( Welche zerklüft sind und Löcher Haben) Solche kleinen Weißen Klumpen sind (nur rechte Mandel ) Diese Klumpen an sich stinken bestialisch. Ich habe aber in keiner hinnsicht Mundgeruch.

...zur Frage

Mundgeruch im Rachen/zungenende?

Ich habe seit Jahren mundgeruch.. direkt nach dem zähneputzen stinkt mein zungenende immer ich war beim HNO Arzt und habe eine mandelop deswegen gehabt aber ich hab den Geruch immer noch...

...zur Frage

Mundgeruch vor dem essen am morgen?

Warum stinkt man aus dem Mund am morgen? Vorallem bevor man noch was gegessen hat, bleibt dieser Geruch egal ob man die Zähne schon geputzt hat.

...zur Frage

Mundgeruch trotz Mandel - OP/ Geruch an Stelle wo vorher Mandel war!

Hello hello,

heute eine Frage zu Mundgeruch nach einer Mandel - OP.

Ich habe seit Jahren das Gefühl ständig (mal mehr mal weniger) Mundgeruch zu haben. Ich habe mir deshalb auch schon die Mandeln entfernen lassen (da kamen immer Stippchen raus) und dachte, dass es dadurch besser werden würde.

Es ist aber nich besser geworden. Der Mundgeruch und ein komischer (manchmal süsslicher Geschmack) ist immer noch da.

Der nächste Besuch stand also beim Zahnarzt an. Meine Zähne sind laut Zahnarzt in Ordnung. Ein Röntgenbild wurde auch erstellt um zu schauen ob "unterirdisch" irgendwas gammelt - aber alles ok.

Manchmal kann ich gelblichen Schleim an der Rachenhinterwand sehen. Das komische ist, wenn ich mit dem Finger die Stelle berühre, an der früher die Mandel sass (meistens kamen die Stippchen nur aus einer Mandel) dann ist da wieder dieser eklige Geruch am Finger zu riechen.

Also war ich noch mal bei zwei HNO - Ärzten. Die meinten aber beide dass alles in Orndung ist. Auch schauten sie nach ob ich vielleicht eine Nasen - Nebenhöhlenentzündung habe - aber nix, alles angeblich in Orndung.

Den ekligen Geschmack und meiner Meinung nach auch Geruch habe ich aber ständig. Mein Freund sagt zwar das nix riecht aber ich küsse ihn ja auch schon fast nen Jahr nich mehr (sehr blöd) und richtig nah gehe ich auch nicht an ihn ran um mit ihm zu sprechen. Ausserdem kaue ich ständig Kaugummi.

So richtig weiß ich nicht mehr was ich noch machen kann. Eine Magen - Spiegelung wäre vielleicht noch sinnvoll. Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass der Geschmack/ Mundgeruch immer noch hinten aus dem Hals von der Stelle kommt wo früher die Mandel war.

Kennt das Jemand von euch dass er trotz Mandelentfernung immer noch diesen Geruch und Geschmack hat (besonders an der Stelle wo die Mandeln waren)?

Habt ihr vielleicht Tipps?

Habt vielen Dank für eure Antworten

Grüsse, der Pudel

...zur Frage

Speisereste hinter den Mandeln. Unangenehmer Geruch!

Wer kennt das Probblem mit den Resten, die sich hinter den Mandeln ansammeln und irgendwann anfangen zu stinken? Oft ist es so, dass sich nach einer gewissen Zeit ein kleineres Klümpchen, grau-gelblich und schmierig, von der Mandel löst, stinkt bestialisch und dann hat man erst einmal wieder Ruhe. Sonst hatte sich regelmäßig so ein Klümpchen an der Vorderseite der Mandel gebildet und konnte dann mit einem Wattestäbchen entfernt werden, nur jetzt habe ich das Gefühl, dass sich rückseitig der Mandeln nun immer solche Ansammlungen bilden. Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Mandelsteine die nicht riechen

Hallo, ich habe seit ca einer Woche nach einer leichten Erkältung Mandelsteine bekommen. Einen kleinen auf der linken Seite der gut sichtbar ist und einen riesigen auf der rechten Seite, der sich sozusagen in einer "Grube" versteckt und ein Teil davon zum Vorschein kommt wenn ich die Mandel bisschen aabdrücke. Jedoch lässt sich dieser Stein nicht entfernen da er festsetzt und ich nicht rankomme um ihn "abzukratzen" ich denke auch dass er ziemlich groß ist und ich erst die Spitze sehe, da diese Mandel angeschwollen ist und ich den druck spüre. Nun meine fragen: 1.: lösen sich diese Steine von selbst irgendwann um werden sozusagen von der Mandel herausgeschoben? 2.: ich habe kein Mundgeruch, nun lese ich aber die ganze zeit dass diese Steine einen üblen geruch verursachen. Ist das immer so dass diese Steine einen geruch verursache? 3.: falls ich später mal Mundgeruch dadurch bekommen sollte, ist der geruch so stark das ihn auch kein Kaugummi überdecken kann? Ich mache mir ziemliche sorgen dass ich damit ewig rumrennen muss...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?