was kann ich machen? Schizophrener Nachbar

13 Antworten

Unser Vermieter kennt unser Problem. Aber solange er von ihm sein Geld bekommt ist es ihm egal. Ich hab auch schon des Öfteren miete gekürzt. es bringt nix wenn nur ich Miete kürze und die anderen im Haus nicht. die trauen sich nicht, warum auch immer. Über uns ist ja eine wg , er wohnt ja nicht mal alleine, am anfang konnten seine Mitbewohner ihn ja auch immer beruhigen, jetzt nicht mehr. die haben haben auch Tonbandaufnahmen und auch Videoaufnahmen gemacht damit die Polizei das alles mal sieht. die haben seinen Hausarzt schon geholt. nix, nix und wieder nix. Solange er es selber nicht sieht das er krank ist, kann der Arzt nichts tun. Wir haben auch schon verschiedene Psychiologen und Psychiatrien angerufen und um hilfe und rat gebeten. die Polizei hat letzte Woche ihre Einsatzberichte über ihn an unser Rathaus geschickt, bisher kam da auch noch nichts.

Beim Vermieter beschweren, soll der sich drum kümmern, dafür zahlt ihr ja die Miete. Wenn der sich dumm stellt, ankündigen, die Miete zu kürzen und das dann tun - das macht Vermietern Beine. Falls alles gar nicht hilft, hilft nur: Neue Wohnung suchen. Auch das könnt ihr eurem Vermieter im Vorfeld mitteilen. Eine solche Wohnung bekommt er nicht mehr vermietet. Wenn alles gar nicht hilft, müsst ihr auziehen. Mussten wir auch schon einmal wegen Lärm, der sich nicht abstellen lies.

Im Normalfall würde ich das auch sagen, aber gilt das auch, wenn es sich um eine Erkrankung handelt? Der Nachbar ist ja nicht mutwillig so laut und deshalb könnte ich mir vorstellen, dass der Vermieter in diesem Fall nichts unternehmen kann und muss.

0

Hallo, du kannst dich auch an den städtischen Gesundheitsdienst wenden und die Vorkommnisse schildern. Am Besten, du gibst den Nachbarn auch den Tipp. Bei der ersten Meldung wird noch nichts passieren, aber wenn öfter Meldung eingeht, kann es sein, dass von dort aus ein Einweisungsbeschluß in die Psychiatrie erwirkt wird. Die Polizei kann nur etwas machen bei akuter Selbst- oder Fremdgefährdung. Der braucht wirklich Hilfe der Mann.

Wie die Freundin mit schizophrener Schwester konfrontieren?

Meine Schwester ist 25, schizophren und lebt mit mir (18), meinen Eltern und meinen Großeltern zusammen und wird wahrscheinlich nicht ausziehen. Zu meinen Eltern und mir hat sie ein sehr schlechtes Verhältnis, wir meiden den Kontakt zu ihr. Lediglich zu meinen Großeltern, die im 1. Stock unserer Doppelhaushälfte leben, hat sie Kontakt, sie füttern sie quasi durch, da sie weder einen Schulabschluss noch einen Job oder ähnliches hat. Ich und meine Eltern leben im 2. Stock, meine Schwester auf der Dachetage.

In letzter Zeit habe ich das Gefühl bekommen, dass ich auf meine Nachbarin stehe, die auf die selbe Schule geht, wie ich. Um ehrlich zu sein, denke ich sogar, dass eine Beziehung laufen könnte, jedoch habe ich Angst, sie mit meiner Familiensituation zu konfrontieren, vorallem, da sich daran in naher Zukunft nichts ändern wird.

Das war eine sehr knappe Kurzfassung, das wichtigste ist jedoch enthalten. Was kann ich tun?

...zur Frage

was macht die polizei wenn der nachbar sie ruft?

Einen anzeigen können sie schlecht und die polizei ist ja nicht dafür da um streitereien zu schlichten. Es ist gut möglich dass es danach ruhiger wird aber wenn die nachbarn wieder laut werden kann ja die Polizei nicht 2x die woche kommen?

...zur Frage

Angst verrückt zu werden, geht das?

Momentan habe ich sehr viel Zeit und kann mir somit viele Gedanken machen. Ich steiger mich nur viel zu krass hinein und habe echt Schiss, dass ich dadurch verrückt werde und durch drehe. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich die Diagnose Depressionen vor ca. einem 3/4 Jahr bekommen habe. Dementsprechend sehen meine Gedanken halt auch aus und sind auch häufig mit dem Tod verbunden. (Habe nicht vor etwas umzusetzen) Kann ich wirklich verrückt werden dadurch?

...zur Frage

Wie kann die Polizei beweisen das ich jetzt laut war?

Hallo, wenn ich jetzt richtig kaut musik anmache und dann jemand die polizei anruft wie beweist die polizei das dass ich laut war. Also die können doch nicht einfach behaupten das ich laut zum beispiel wenn sich jetzt nur ein nachbar beschwert.

...zur Frage

Ruhezeiten NRW

Der Nachbar macht stresst - und ich dachte, ich kann damit durchkommen, ihn so aufgeregt zu sehen, aber da hab ich mich mal im Internet informiert und bin auf verschiedene Antworten zugestoßen.

Also, sonntags ist generall 24 Stunden lang Ruhephase, das ist mir glaube ich soweit klar. Samstags wird soweit ich weiß als Werktag gezählt - ist das denn richtig? Wann sind denn diese Ruhezeiten werktags? Mein Bruder macht andauern laute Musik in seinem Zimmer an. Und einmal wollten wir ein Bett samstags gegen 15 Uhr aufbauen, da hat er mit seinem Hammer auch schon gegen die Wand geschlagen, weil er sich aufgeregt hat. Wann habe ich das Recht, so laut zu sein, bis er sich persönlich meldet und uns bittet, ruhiger zu sein? MÜSSEN wir zu den Nicht-Ruhe-Zeiten denn auf ihn hören und die Musik so leise machen, dass er nichts mehr davon hört? Die Fragen wären für mich als Wechselschichtarbeiter auch sehr interessant, da es auch einige andere Nachbarn gibt, die ständig rumschreien!!!

...zur Frage

Das Leben macht keinen Sinn oder?

Das Leben hat nicht wirklich einen Sinn oder? Ich meine was für ein Sinn soll das sein? Wozu lebt man überhaupt? Was bringt das? Jedenfalls hat mein Leben absolut keinen Sinn. Eigentlich vegetiere ich nur dahin, viel mehr tue ich nicht. Ich warte praktisch nur auf den Tod, viel mehr tue ich in meinem Leben nicht, also wozu das ganze? Es macht absolut keinen Sinn weiter zu leben. Ausserdem werde ich wohl durch Einsamkeit und meine Depressionen immer verrückter. Was soll ich tun? Ich habe mich auch praktisch aufgegeben. Was soll ich also tun wenn mein Leben komplett sinnlos ist? Ich denke ich habe nicht nur Depressionen sondern ich leide oft wohl auch unter Wahnvorstellungen. Möglicherweise habe ich auch Shcizophrenie, also was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?