Was kann der Frauenarzt bei Orgasmusstörungen tun?

5 Antworten

In dem Fall wäre ein Sexual-oder Paartherapeut angebrachter als ein normaler Psychotherapeut...und nimm am Besten Deinen Partner gleich mit!

Wobei ich davon ausgehe,dass Dein Hormonstatus und Alles andere körperliche bereits untersucht wurde.

Alles Gute!

leider kann ich mir auch keinen Therapeuten leisten :/

0

Bei einen Sexualtherapeuten ist dein problem besser aufgehoben

danke ich versuche noch herauszufinden an wen ich mich wenden kann

1

Der FA kann da eher weniger machen, da es in 85% der Fälle etwas psychisches ist, was es blockiert

Was möchtest Du wissen?