Was kann an der Steckdose defekt sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

was hast du in der Dose eingesteckt gehabt? Lasse die Dose unbenutzt und Montag soll sich das ein Fachmann anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir sicher bist, dass es an dieser Doppelsteckdose liegt, dann schalte den Stromkreis für diese Steckdose aus und dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn an der Doppelsteckdose keine Spannung anliegt, dann kann auch nichts passieren und kannst am Montag weitere Schritte einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage ist, hat es mal funktioniert? wenn nein, dann könnte es sein, dass die steckdose falsch verdrahtet war, (PE und N vertauscht z.B.)

ich würde mal empfehlen, die steckdose ausbauen zu lassen und mal nachschauen zu lassen. es könnte auch sein, dass irgendwo eine kralle ein drähtchen zerquetscht hat etc... aber behebbar sollte das alles jedenfalls mit überschaubarem aufwand sein.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dir sicher bist, daß die steckdose die ursache ist ,dann schalte den betreffenden stromkreis ab ( die betreffende sicherung raus) und verständige deinen vermieter damit ein fachmann sich das anschaut und behebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuchtigkeit, oder ein Kabel durchgeschmorrt oder lose geworden, es gibt viele Möglichkeiten. Einen Fachmann kommen lassen, der soll das überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dani1973
25.06.2016, 15:40

Reicht das am Montag wenn ich die nun unbenutzt lasse ?

0

Verschmort. Sicherung raus und Montag Elektriker rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektriker / Hausmeister verständigen, vermutlich ist Feuchtigkeit in die Steckdose eingedrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dani1973
25.06.2016, 15:38

Und das ist möglich das dann nur die obere reagiert?Die einzige Möglichkeit für Feuchtigkeit wäre , diese Dose befindet sich ind der Wand hinter welcher der alte Schornstein sitzt.Wäre das eine Erklärung ?

0
Kommentar von LeCux
25.06.2016, 15:49

zum Beispiel, aber Finger von Strom wenn man keine Fachkraft ist! Kabelschaden kann auch sein auf dem Neutralleiter.

0

Dann muss sich ja innerhalb der Dose eine Brücke gebildet haben. Möglicherweise durch verschmorte Kontakte.

Wenn die Sicherung raus ist, kann da nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?