Was ist wirklich unnatürlich?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Homophobie hatte noch nie einen Sinn, geschweigedenn einen Mehrwert.

Die Suche nach einem von beiden ist hier vergebens.

Woher ich das weiß:Hobby – Überzeugte Sozialistin

Ich bin nicht der Ansicht Homosexualität sei unnatürlich.

Ich bin der Ansicht sie sei UNNORMAL, zumindest, wenn man es von Seiten einer Statistischen Norm sieht.

Doch Homosexualität ist ebenso natürlich wie Homophobie bzw. Diskriminierung für Schwächen oder die Zugehörigkeit zu einer Minderheit im Allgemeinen.

Viele Menschen sind dieser Ansicht, weil sie zum einen ungewöhnlich ist und bis vor kurzem vollkommen tabu war und zum anderen ist es vielleicht ein Urinstinkt weil ein schwules Paar ja nicht zum Wachstum der Gruppe beitragen würde.

Man kann nicht einfach sagen, dass das natürlich ist und dass es Homophobie nur bei uns gibt. Es gibt in jeder Spezies Anomalien. Manchmal sind diese extra Körperteile wie n 3. Arm, schlechte Augen oder eben etwas psychisches wie Homosexualität. Die Aussage, dass etwas natürlich sei, weil es in vielen Spezies vorkommt ist es nicht natürlich. Wenn man aber wirklich wissen will ob etwas natürlich ist, kann man sich die Grundbausteine des Lebens anschauen. Für die meisten Lebewesen ist der "Sinn des Lebens" Reproduktion und Ausbreitung sprich eine Stadt soll von der Bevölkerung wachsen und es sollen mehr Wohnungen gebaut werden. Durch Homosexualität geht dieses Konzept nicht weswegen ich das ganze eher als unnatürlich sehen würde. Das ganze ändert nichts an der Tatsache, dass man niemanden haten/diskriminieren sollte, nur weil er auf das selbe Geschlecht steht oder generell Queer ist.

Naja nur weil Tiere es machen ist es nicht normal

Lauf in der Stadt mal mit vier Beinen und ruf ,,Wuff wuff,,während du an eine Laterne pisst und auf die Straße kackst, ich denke da landest du schnell in der Klappse

Nunja, das eine ist eine Frage der Zivilisation, das andere eine Frage der Natürlichkeit.

Das eine würde jemandem schaden (öffentliches Ärgernis), das andere nicht.

0
@Plincheeee

Das Verhalten ist bei Tieren normal, bei Menschen jedoch nicht, genauso wie es bei Menschen nicht normal ist mit Händen zu essen(kommt natürlich auf ihre Herkunft an)

Ich sage jetzt nicht dass es so ist, aber es könnte argumentiert werden das Homosexualität eben bei Tieren und nicht Menschen normal ist

0

Was möchtest Du wissen?