Was ist so euer Lebensmotto?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir erlaubt, gleich mehreren Lebensweisheiten zu folgen, die da unter anderem wären

Rache bringt nie Profit
Ich bin zwar am Boden, aber ich bin noch nicht erledigt
Und er bürdete dem Buckel des weißen Wals, die Summe des Wutes und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Laib eine Kanone, hätte, er sein Herz auf ihn geschossen

Hoffe, ich konnte helfen

LG Jenny <3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein Zusammenspiel aus folgenden Sprüchen nehme ich mir immer wieder zu Herzen in meinen Handlungen........."Schmerz verlässt dich, wenn du verstanden hast, was er dich lehrt." - "500 PS nutzen dir nichts, wenn im Kopf die Kupplung schleift." und "Sei ab und zu provokant, denn in solchen Situationen zeigen die Menschen ihr wahres Gesicht.". Kurz gesagt, sei vorausschauend und vorausdenkend 🤷

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Erzieherin in der Krippe :)

Schmerz ist eine Schande sowie dein Profilbild.

0
@Lorenzius

schmerz ist NICHT sofort schmerz

Es kommt imer auf die perspektive an ob man es als schmerz definiert oder nicht

sondst ist der spruch ziemlich gut (kommt auf die lehre drauf an warum man den schmerz spürt und was man machen sollte damit einem der schmerz verlässt)

0

Mein Lebensmotto ist: "Nur starke Menschen bekommen schwere Wege; Stay Strong".

Wie ich es gefunden habe? Den Spruch "Nur starke Menschen bekommen schwere Wege." habe ich mal auf einer App für Zitate/Sprüche gefunden und fand ihn sehr schön und zutreffend.

Die Bedeutung des Semicolon fand ich ebenfalls sehr schön und zutreffend dass ich es in den Spruch mit reinfügte.

Und der Satz "Stay Strong" habe ich durch meine beste Freundin gefunden und genauso wie bei den anderen beiden sehr schön und zutreffend. Außerdem verwende ich den Satz sehr gerne da es eine riesen Bedeutung für mich hat was ich mit meiner BF verbinde.

Und dann habe ich halt das alles zu einem Satz gemacht😊

"Wer überlebt, hat gewonnen."

"Wenn du gesund werden willst, dann musst du dich selber informieren und darfst dich nicht auf Ärzte und das Gesundheitssystem verlassen."

wegen meiner eigenen schweren körperlichen Erkrankung, die sich auch schlecht auf meine Psyche ausgewirkt hat

"Es reicht, wenn es reicht."

also es muss nicht perfekt sein, gut ist gut genug

"Wenn man darauf wartet, dass andere von selbst geben, was man braucht oder sich wünscht, dann bekommt man gar nichts. Stattdessen muss man den Mund aufmachen, darum bitten oder es eventuell auch einfordern."

bezieht sich auf jeglichen Kontakt mit anderen Menschen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Psychologie studiert

Das stimmt, Battle Royale: Wer überlebt hat, hat gewonnen! Es reicht, wenn es reicht, ja stimmt auch: Wenn man ausreichend Munition gefunden hat. Das letzte Stimmt nicht! Wenn ich warte bis mir jemand was gibt, stehe ich ohne Loot in der Zone und sterbe. Und wenn ich sie im Voicechat anschreie, dann geben sie mir auch nichts ):

3
@Lorenzius

die Wahrscheinlichkeit zu kriegen was man braucht, erhöht sich, wenn man den Mund aufmacht

2
@DasPferdchen

nicht ganz

wenn man eine eigen initiative entwickelt und weis was man macht geht alles, MAN mus es nur extrem durchdenken

auch wenn denken nicht sofort die Lösung ist sondern man auch handeln mus statt nur rum zu sitzen

=> man braucht nicht sofort hilfe von anderen, man braucht nur informations träger und quellen

wenn man das anwenden kann hat man quasi schon bevor man anfänkt zu "spielen" gewonnen (eine wichtige regel eines bestimmten anime ~NgNl)

0

Behandele deinen Gegenüber immer so, wie du von ihm in gleicher Situation behandelt werden möchtest.

Danke für die Bewertungen.

1

Was möchtest Du wissen?