hattest du schon mal emotionalen, leidenschaftlichen Sex mit jemanden, in den du verliebt warst und der auch in dich?

dem man beim Sex in die Augen schauen, ihn küssen kann?

mit dem man multiple Orgasmen hat?

finde ich schon sehr viel besser und lustvoller als seelenloses Gerammel mit irgendwem...

aber jeder so wie er meint...

...zur Antwort
 bin deswegen erschöpft, antriebslos und kraftlos.

kenn ich

ich leide an CFS (chronisches Erschöpfungssyndrom), das ist eine chronische körperliche Erkrankung, die bislang als nicht heilbar gilt

aber ich setze auf die Forschung und auf neue Behandlungsmethoden

in deinem Falle könntest du von Gentherapie profitieren

im Rahmen meiner Möglichkeiten bin ich künstlerisch aktiv und habe mir eine Katze zugelegt

...zur Antwort

was kannst du gut und was macht dir Spaß?

...zur Antwort

Mobbing ist ein systemisches Problem. Nach einem Schuldigen zu suchen, ist sinnlos und hilft nicht.

Alle tragen ihren Anteil dazu bei: Eltern, Kinder, Lehrer, Gesellschaft, alle, die es sehen, aber nichts dagegen unternehmen.

...zur Antwort
glaubt ihr an die Evolution?7?
glaubt ihr das wir vom menschen abstammen? ich erhlich gesagt nein!
wenn arten aus anderen arten durch unmerkbare kleine Abstufungen entstanden sind, warum sehen wir nicht überall unzählige übergansformen?

allein in deiner Frage stecken schon so viele Fehler, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll...

du hast die Grundlagen der Evolution nicht verstanden: extrem lange Entwicklungszeiträume (Millionen von Jahren), die Individuen, die durch Genmutationen am besten an die Umwelt angepasst sind, überleben am längsten und haben die meisten Nachkommen

biologisch gesehen war, ist und bleibt der Mensch ein Tier, genauer gesagt ein Säugetier, noch genauer ein Affe, noch genauer Primat

Evolution hat mit Glauben nichts zu tun, sondern mit Wissenschaft!

...zur Antwort

frag mal deine Lehrer worin genau das Problem besteht: drückst du dich zu undeutlich aus? schreibst du zu wenig? verstehst du die Frage nicht richtig? kannst du nicht richtig interpretieren?

und frag dich selbst: lernst du das Falsche? ist dir der Lernstoff zu viel? bist du zu vergesslich? nimmst du dir zum Lernen zu wenig Zeit? sind deine Lernmethoden sinnvoll?

...zur Antwort
Ich bin nur gestresst
mit mir ziemlich unzufrieden bin

wieso?

was ist mit Sport und gesunder Ernährung?

...zur Antwort

Du kannst dir vorstellen, wo du hin willst, was du erreichen willst und dann dafür tun, was getan werden muss. Nur denken reicht nicht.

Wenn du Probleme mit deinem Selbstwert hast oder andere leichtere psychische Probleme, die keine Therapie erfordern, dann kann man mit positiven Affirmationen arbeiten um glücklicher, zufriedener und vielleicht auch erfolgreicher zu werden. Das wäre dann reine Gedankenkraft.

...zur Antwort

Merkwürdiges Verhalten is wieder da?

Ich hatte eigentlich über mein ganzes Leben verteilt Probleme bei manchen Dingen.

Vor ca 1Jahr war ich bei verschiedenen Therapeuten, habe jedoch nie eine Therapie angefangen.

Ich hatte lange Zeit Probleme mit der Dunkelheit, Menschen, Schatten/Stimmen. Ich hatte jetzt einige Monate fast keine Probleme dieser Art und wenn nur sehr abgeschwächt.

Jetzt habe ich aber vor kurzem wieder angefangen Schatten in meinem Umfeld wahr zu nehmen, leises Flüstern (leise & unverständlich.) Dann gestern hatte ich einen Traum von einer Situation die definitiv hätte so passieren können, ich war aufgewacht und war sehr lange davon überzeugt das es genauso passiert war, bis ich bemerkt hab, dass es keinen Sinn macht, da die Person die im Traum war jetzt schon mehrere Tage nicht zuhause war.

Dann heute Mittag bin ich eingeschlafen, in meinem "Traum" war plötzlich eine Männliche Person in meinem Zimmer (konnte nur erkennen das sie recht groß war), ich hatte panik in dem Traum, die Person ist zur Tür gelaufen und hat gesagt "Schlaf weiter" & stand dann gute 10min einfach da. Die Stimme kam mir bekannt vor.

Dazu kommt das ich teils Gedächtnis Lücken von manchen Tagen, Wochen oder Stunden habe, es passiert nicht immer, aber inzwischen öfter, was mich dann doch ziemlich einschränkt in der Schule. Ich fange an mich so zu fühlen als würde jemand mich beobachten, fühle mich gezwungen z.B. die Anzahl von Fenstern abzuzählen weil ich sonst panik bekomme. Kann jetzt seit dieser Zeit nicht mehr gut im Dunkeln schlafen.

Ich kann jetzt auch nicht schlafen, weil mich das ganze etwas abschreckt, ich hatte mich daran gewöhnt das meine Probleme nicht mehr so stark vorhanden sind.

Ich bin mir nicht sicher was ich tun soll, da meine Meinung zu dem Thema sich eigentlich jeden Tag ändert, morgen würde ich einsehen das ich mit jemand reden muss & übermorgen würde ich alles abstreiten und Aggressiv auf alles reagieren was damit zu tun hat.

...zur Frage

Ich empfehle dir dringend zum Psychiater zu gehen (nicht Psychologe).

Es könnte eine Psychose sein, die Medikamente erfordert.

Nimmst du Drogen? Hast du Stress aktuell? Hast du früher traumatische Dinge erlebt? Hast du ein liebevolles Elternhaus?

...zur Antwort

Seit wann bist du denn jetzt so müde und erschöpft?

Geh mal zum Arzt und lass dich durchchecken.

Leider können Virusinfektion wie z.B. das Pfeiffersche Drüsenfieber (EBV) das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS) auslösen. Ob das bei dir der Fall ist, weiß ich nicht.

...zur Antwort