Was ist sinnvoller: ADAC-Mitgliedschaft oder MasterCard Gold?

8 Antworten

Master Card Gold der Sparkasse ist ist TopKroatienurlaub mit Auto und Wohnwagen 2015. Das Auto ging rund 70 km vor dem gebuchten Campingplatz in Kroatien kapput. Stand auf der Autobahn und nichts ging mehr. Mastercard angerufen. Inherhalb von 20 Minuten war ein Pannenhelfer vor Ort. Das Fahrzeug mußte mit dem Wohnwagen abgeschleppt werden. Der Abschleppdienst brachte uns mit dem Wohnwagen zum Campingplatz und as Auto in die Werkstatt (70 km) Mastercard bezahlte alles und rief uns im Urlaub noch an ob alles in Ordnung sei und ob wir noch weitere Hilfe benötigen. Absolut Spitze. Da brauch ich kein ADAC

Wenn ich die Antworten sehe, kommt nicht so ganz raus, das hier Äpfel mit Kirschen verglichen werden.

Beide sind eine Karte. Wie lange es Dauert, wenn sie an dem Ort wo ich bin nicht Akzeptiert wird ist wichtig.

Da kommt es dann drauf an für was ich sie will, weil ich ein Auto, etc. habe, dann ist immer der ADAC besser, weil er besser organisieren kann wenn was ist.

Will ich sie weil auf der Reise was passieren kann ist eine Reiseversicherung besser weil die kann ich für die 5 Wochen abschließen wo ich verreise und da sind auch gleich die Krankenkosten mit abgedeckt. In Zweifel werden die Ärzte von ihrem Verband bezahlt.

Wenn ich im Ausland eben mal schnell Bargeld brauche dann die Kreditkarte viel besser.

Die Mastercard Gold hat je nach Hausbank, einen unterschiedlichen Versicherungsumfang. Bei meiner fällt auch das abschleppen darunter. Vorteil ist für mich, dass der Service direkt mit einem Lkw kommt und bei einer Panne die vor Ort nicht zu beheben ist ich nicht noch mal auf 'nen Abschlepper warten muss. Des weiteren hat man z. B. eine Reise-Rücktritt-Versicherung oder die Einkäufe sind auch versichert. Zahlen kann man narürlich auch mit der Karte ;-). Bei den anderen Antworten, erkennt man, dass Sie keine Ahnung von den Zusatzleistungen einer GOLD Karte haben.

Was möchtest Du wissen?