Was ist nonverbale Kommunikation?

8 Antworten

Wenn Du mit jemandem sprichst, teilst Du nicht nur durch die Worte sondern auch auf vielen anderen Wegen dem anderen etwas mit. Das ist der Klang der Stimme, die Mimik und Gestik. Manchmal ist der nonverbale Anteil einer Mitteilung oder Botschaft noch versteckter. Allein schon durch die Art der Beziehung kann ein Satz trotz gleicher Worte unterschiedliche Bedeutung bekommen.

Nonverbale Kommunikation ist deine Mimik, Gestik und Körperhaltung aber nicht das was du sprachlich sagst

nonverbal = jegliche kommunikation ohne sprachgebrauch = schrift, gestik, mimik, körpersprache...darunter fällt bspw auch lachen, weinen, schmerzverzerrtes gesicht, verschränkte arme...

Als nonverbale Kommunikation wird jener Teil der zwischenmenschlichen Kommunikation bezeichnet, der nichtsprachlich erfolgt, also: Verständigung ohne Worte.

Hallo Domenico1994,

als nonverbale Kommunikation bezeichnet man jeglichen Informationsaustausch, der nicht über Worte geregelt wird. Also Kommunikation über Mimik, Gestik, Symbole oder ähnliches.

Das hättest du aber wirklich leicht googlen können. ;-)

Viele Grüße

Jens

Was möchtest Du wissen?