Was ist "kochen"?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wort "kochen" wird verwendet, um die Anfertigung von Mahlzeiten zu umschreiben.

"Heute kocht mein Mann!" - kann auch bedeuten, das es Kartoffelpuffer gibt, welche gebraten werden (und nicht gekocht), oder Kartoffelsalat mit Würstchen, welche gerade mal erwärmt wurden, aber nicht gekocht.

"Kochendes Wasser" definiert die damit einhergehende Temperatur - 100°C.

Essen "kochen" muss nicht unbedingt 100°C ergeben. Klar, sind Kartoffeln, Nudel oder Reis dabei, dann wird es in der Tat gekocht.

Gut möglich, dass die Bezeichnung aus jener Zeit stammt, als es sowieso und immer diese Beilagen zu den Hauptmahlzeiten gab. Dann konnte man generell behaupten, das Essen zu kochen.

Google sagt: 

kọ·chen Verb  [mit OBJ]
    1. (jmd. kocht Kaffee/Tee)   Kaffee oder Tee zubereiten. "Sie kocht gerade eine Kanne Kaffee/Tee." 2. (jmd. kocht etwas)   eine Speise in sprudelndem heißem Wasser garen. "Soll ich Kartoffeln/Nudeln/Eier kochen?" 3. (jmd. kocht etwas)   Wäsche bei einer Temperatur von 95 Grad waschen. "Baumwollunterwäsche kochen"
Verb  [ohne OBJ]
    1. (jmd. kocht)   warme Speisen zubereiten. "Bist du gerade beim Kochen?" 2. umgangssprachlich übertragen sehr wütend sein. "Als er das erfuhr, kochte er vor Wut." 3. (etwas kocht)   (von Wasser) eine Temperatur von mehr als 100 Grad Celsius erreichen. "Das Wasser kocht."

Das Verb "kochen" hat wie viele Wörter verschiedene Bedeutungen:

1) Wasser kocht bei 100°C.

Hier bedeutet "kochen" eine Flüssigkeit (hier Wasser) "bis zum Siedepunkt erhitzen". "kochen" ist hier also ein Spezial-Ausdruck, der naturwissenschaftlich verwendet wird.

2) "Was kochst du denn heute? - Ich weiß noch nicht. Vielleicht mache ich nur einen Salat oder eine Suppe."

"Meine Mutter kocht nicht gern, ich dagegen schon."

Wie du siehst, wird "kochen" hier einfach nur als "zubereiten von Speisen" verwendet.

64

@ mulano: Habe deine "Tags" um die Begriffe "deutsch" und "Sprache" erweitert, da es bei deiner Frage weniger um das Kochen selber geht als um die sprachliche Verwendung des Verbs "kochen".

3
46

Danke, gute Idee. :)

1

Was möchtest Du wissen?