Was ist, wenn Glühwein kocht?

7 Antworten

wenn der alkohol, der einen sehr viel niedrigeren siedepunkt als wasser hat, kocht, dampft er einfach aus der flüssigkeit heraus. nach meinem kenntnisstand soll ja gerade der alkohol den trinker zum glühen bringen (also inwändig wärmen, wenn es ringsrum draußen kalt ist) gesünder ist sicherlich ein alkoholfreier kinderpunsch z.b. aus holunderbeeren mit wenig zucker aber gut gewürzt

Der Geschmack wird strenger und der Alkohol verkocht, ungesund ist es wohl nicht, aber der Glühwein schmeckt dann nicht mehr so gut.

Ich schätze einfach, weil der Siedepunkt von Alkohol schon sehr viel früher als wasser ist (78 Grad ca...) d.h....denk ich mir dasse dann nur alkfreie plörre trinkst wennstes zulang brodeln lässt...

Was möchtest Du wissen?