Was ist gesünder für Körper wenn man Banane oder Schokolade isst?

7 Antworten

Schokolade ist ein Genussmittel und nur gelegentlich zu konsumieren, also zu besonderen Anlässen. Eine Tafel dürfte 100x ungesünder als eine Banane sein. In Obst ist allgemein gering Zucker enthalten, der kein Problem darstellt, außerdem Ballaststoffe. In Schokolade ist die Hälfte nur Zucker. Wenn’s die schwarze Schwarze bittere Schokolade ist, dann weniger.

Ist lieber dafür Gemüse und Obst, letzteres nicht zu viel, weil es abführend wirkt.

Banane ist ein Naturprodukt, Schokolade ein industriell verarbeitetes Produkt. Nun überleg Mal, was davon gesünder ist, aber dennoch nicht im Übermaß verzehrt werden sollte...

Anscheinend ist Banane ungesund, da es zuviel Zucker enthält so dass du Heißhunger bekommst.., wenn du es im leeren Magen frisst, lso z.b morgens....also müde und die Konzentration lässt nach, aber ich tippe auf Schokolade, also mehr....beides kann ungesund sein.

Ausserdem ist Fruchtzucker ungesund.

Ich tippe mal auf die Banane.

Die solltest Du aber ohne Schale essen!

Woher ich das weiß:Recherche

In der Schokolade nehem ich mal an mehr Zucker drin als in der Banane.

Heisst nicht das die Banane unglaublich gesund ist.

Es gibt ja auch keine Langzeitstudien zum Bananenessen.

0
@TeamplayerMicha

Sicher? sollte es aber geben.

Und falls nicht vieleicht weil es schon erwiesen ist das es keine Langzeitschäden anrichtet (oder eben doch.)

0
@lollysue

Das ist mir bewusst darum habe ich auch den Zucker in der Schokolade angesprochen.

0

Was möchtest Du wissen?