Was ist Gehirnschämie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cerebrale Ischämie bezeichnet eine Minderdurchblutung und diese beinhaltet (vorübergehende) neurologische Ausfallserscheinungen. Die Ursachen können ganz verschieden sein (Blutung, Gefäßverschluss). Ein Schlaganfall ist zum Beispiel die Folge solch einer Ischämie.

Hallo,

wenn das Wort Gehirn-Ischämie lauten sollte, wäre es eine mangelnde Durchblutung des Gehirns, aufgrund welcher Ursache (Arterienverschluss, Tumor etc.) auch immer.

Also: Wort noch einmal genauer angucken!

unterversorgung des gehirns mit sauerstoff

Da wird wohl das Gehirn zu wenig durchblutet gewesen sein, was zu einem Absterben von Gehirnzellen geführt hat.

Gehirnischämie - Sauerstoffunterversorgung des Gehirns

Was möchtest Du wissen?