Was ist "Flow"?

11 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Flow bedeutet eigentlich nichts mehr als "Fluss". Jeder Rapper hat einen Flow, der ihn ausmacht, manche Rapper sind so gut, dass sie ihren Flow wechseln und variieren können.

Gemeint ist im Endeffekt die Art wie es klingt, wenn der Rapper seinen Text rapt. Das wird beeinflusst von Stimmfarbe, Betonung, Lyrik etc.

Von gutem Flow spricht man, wenn der Rap sehr gut zu dem Beat passt, d.h. wenn die Reime sehr gut auf den Takt passen, wenn der Rap es vermag, dich mit seinem "Fluss" mitzureißen, also dich von seinem Inhalt zu überzeugen, oder auch wenn der Zuhörer einfach das Gefühl von einem zusammenhängendem Stück bekommt.


Dzudemlog  18.11.2012, 11:37

Okay.. erstens Flow heißt nicht "Fluss" sondern "fließen!" Flow bedeutet eben wie flüssig sich dein Text anhört wenn du zum Beispiel Pausen reinsetz, die da nicht hingehören, unterbricht das den Fluss .. Außerdem muss man so rappen wie man auch im richtigen Leben spricht.. d.h. du müsstest jeden Satz unterschiedlich betonen, wenn du das machst, spricht man von Flowvariationen..

0
Tryn4x  30.11.2018, 20:38

Woher kommt denn fließen?

Edit; hab die Antwort nicht gesehen.

0

Tolle Antworten xD

Flow ist das Zusammenspiel von Stimme, Beat, Text und Aussprache. Meistens hören sich in der Regel die Lieder eines Rappers ungefähr gleich an, also die Lieder flown/fließen gleich. Es gibt auch diverse Arten von Flowen, zweifach dreifach während dem Beat usw. Ach google einfach :P


MODlRTYSHlTTRlP  11.10.2012, 12:36

Motrip ist ein sehr gutes Beispiel dafür :-)

0
Drakkari  06.06.2014, 13:59
@MODlRTYSHlTTRlP

ich versteh nicht wo man an Motrip guten flow sehen soll. Hör grad Guten Morgen NSA und seine Stimme etc. hört sich immer wieder gleich an. Als würde er 10 sekunden rappen und dannach würd man immerwieder wiederholung drücken.

Hab oben irwo gelesen, dass man genauso sprechen muss wie man sonst auch spricht beim flown. Heißt das am Beispiel Spongebozz, dessen Lines ja eher wie Pistolegeballer rüberkommen, dass der kein guten Flow oder sehr guten Flow hat?

Und wo ist der Unterschied zwischen Flow und Technik? Vielleicht ist ja die Technik so kompliziert dass dadurch der Flow gestört wird, aber das Lied sich trotzdem geil anhört

0

so die frage ist so alt deswegen will ich was dazu sage und kein wiki beitrag rein kopieren also ein flow ist einfach ein fluß der fluß soll eindeutig und kontrolliert wirken er soll dich mit reißen bzw er soll dir ein gefühl geben das du "in einer anderen Welt bist" <-- mit dem meine ich das man alles ausblendet jeder hatte das gefühl schon jeder der aktiv musik hört neben wir das bei spielt wir gehen zu schule und man fängt an musik zu hören und nach einigen augenblicken bist du vor der schule ohne den weg mitzubekommen wenn das der fall ist ist der flow meistens gut kurz gefasst ein flow braucht richtige pausen muss perfekt auf den beat liegen die stimme muss varieren können / anpassen also nicht monoton klingen z.b nehmen wir ein beispiel ich mag die meisten deutschrap nicht weil er mir zu Monoton ist

jedoch höre ich zum bei spiel taddl da er seine stimme viele variationen gibt meistens braucht man auch ein guten text der leute einfach was sagt bzw der meistens gefühle ausdruckt also ein guter text ist generell wichtig

wenn sich der rap einfach gut anhört.. nicht der text, sondern die stimme, die hart zu reimen, die schnelligkeit, pausen, alles halt, wer gut flowt braucht nichtmal wirklich gute texte

der flow ist die art und weise wie man über einen beat rappt.umso besser der flow umso besser das klangarrangement.