Was ist euer Lieblingstier? Warum?

12 Antworten

Zu meinen Lieblingstieren gehören u. a. auch Greifvögel, weil ich mal ne Falknerei besucht habe ! Auch finde ich Katzen toll, weil ich mal auf nem Bauernhof gewohnt habe und dort mit ner Katze zusammengewohnt habe und so zum Katzenfan wurde !  

Hallo Silberlilie,

Jegliche Art von Katzen, da es einfach stattliche und beeindruckende Tiere sind. Am eindrucksvollsten finde ich den Sibirischen Tiger.

Ich habe auch selbst zwei Haustiger. Leider kam einer nicht mehr nach Hause, sonst wären es drei. Einen Hund habe ich auch noch.

Liebe Grüße

Meine Liblingstiere Sind Dinosaurier. Ich Finde Sie Gehören zu den Spektakulärsten Tieren der Welt. Es gibt So Viele Verschiedene Dinosaurier Arten. Ich Finde Dinosaurier einfach Faszinierend. Mein Liblings Dinosaurier ist der Dromaeosaurus. Er war ein Fleischfresser und Wurde Knapp 2 Meter Lang. Er ist ein Verwandter des Berühmten Velociraptor. Der Dromaeosaurus Lebte in der Späten Kreidezeit. Vor über 66 Millionen Jahren. Er war ein Fleischfresser und Lebte in Kanada. Und In Den USA. Sein Gewicht wird auf 15 Kilogramm Geschätzt. 

Schönes Wochenende :-)

Ich hasse telefonieren und meine Freundinnen nerven damit langsam tierisch o.ö

Also ich bin eine Frau der Sorte die stundenlanges gequassel am telefon sogut wie gar nicht ab kann.

Hab damals für mein leben gern mit meiner damaligen besten Freundin geredet, aber nach einer Zeit hats einfach nur genervt, fast jeden Tag diese anrufe, wenn ich auch eig einfach nur mal meine Ruhe wollte von ALLEM.

Deswegen hatten wir auch sehr lange " Stress " miteinander weil ich mich eben nicht jeden Tag 10 mal per telefon bei ihr gemeldet habe so wie sie und sie meinte nur sie würde sich melden.

Aber ist ja wohl klar das ich kein bock hab noch mal anzurufen, wenn sie schon 20 mal angerufen hat :D

Beim telefonieren gings sowieso immer nur um ihren Liebeskummer wegen einem vollidioten, was ich ihr schon 100x gesagt habe und ich jedes telefonat das selbe sagen durfte und sie das selbe erzählte :D

ich war ehrlich gesagt immer froh wenns telefon mal still war.

Soo haben uns nach langer zeit wieder vertragen und ich hab angst das es wieder los geht.

Weil sie schon wieder meinte " ich ruf dich dann einfach an, dannn machen wir das wegen dem wochenende aus " , anrufen = tot quatschen lassen :S

Ich mag sie echt so, wenn man mit ihr unterwegs ist, aber sonst..

ich hab ihr auch schonmal gesagt das ich dieses stunden lange telefonieren echt nicht leiden kann, auch meinen ganzen anderen freundinnen.

Aber irgendwie schnallen die das nicht o.ö

Klar, wenn sie jemand zum reden brauchen hör ich ihnen gern zu, hör sowieso lieber zu als das ich was erzähl, da bin ich wohl zu faul für ^^, geb ihnen tipps und und, aber einfach dann am telefon zu hocken, manchmal nichts zu reden und einfach die zeit tot schlagen.. find ich total blöd :D Hab auch noch anderes zu tun..

und mir am ende sagen zu lassen ich würd nichts für die Freundschaft tun, obwohl ich immer für einen da bin nur wegen dem telefon ist sowieso schwachsinnig :S

Muss man denn ständig mit Freundinnen telefonieren o.ö?

Gehört das dazu das man sich jeden Tag vollquasseln lassen muss o:

Und wie kann ich denn bitteschön noch liebevoll sagen, das ich diese anruferei echt nicht mag, ohne das sie gleich wieder ausflippen oder es nicht verstehen ?!

...zur Frage

Bin ich noch in ihn verliebt oder nur an der Erinnerung was ich mit ihn erlebt habe?

Vor zwei-drei Jahren war ich in einem Jungen schwer verliebt der auch in meiner Klasse ist. Ich sehe ihn jeden Tag. Früher haben wir immer miteinander geredet, gelacht. Es hat einfach zwischen uns gefunkt. Und ich wusste auch das er auch in mich verliebt war. Aber letztes Jahr hatte ich das Gefühle das ich nicht mehr in ihn verliebt bin und nicht an interessiert bin. Heute ist es so wenn er mich kurz fragt wegen Hausaufgaben oder so dann lächel ich innerlich so sehr. Oder manchmal wenn ich ein Jungen und einen Mädchen sehe die genau das selbe machen wie wir das früher gemacht haben werde ich glücklich und möchte ihn sehen und reden. Oder steh ich nicht Mehr auf ihn und meine Gefühle verarschen mich?

...zur Frage

Umstieg von Isländer auf Großpferd

Hallo.

Meine Eltern und ich überlegen schon seit längerem uns ein Großpferd zu kaufen. Hauptsächlich wegen mir, da ich 1,69m groß bin und für unsere Isländer mit Stockmaß um die 1,30m schon ein wenig zu groß bin.

Ich würde gerne ein Pferd mit Stockmaß zwischen 1,60m und 1,70m haben... Ich habe auf Isländern bzw. allgemein Ponys das Reiten gelernt und reite seit dem nur noch (unsere) Isländer, dressurmäßig. Möchte natürlich auch im Reitsport (Dressur und Springen) weiterkommen und für das sind unsere Isländer einfach nicht gemacht, sind mehr Geländepferde.

Naja, nun zu meiner eigentlichen Frage! Meint ihr ich solle bevor wir uns ein Großes kaufen ein paar Mal eines reiten (im Reitunterricht oder so)? Oder sollen wir einfach nach einem suchen und das dann einfach Probereiten (was wir sowieso gemacht hätten!), so quasi auch um zu sehen ob ich mit nem Großen überhaupt klar komm? Ich bin ja schon ewig nicht mehr auf einem größeren Pferd gesessen..

Ich hoffe ihr habt meine Frage verstanden!... Und bitte keine unfreundlichen Antworten! Ich bin schließlich auch nicht die Weisheit in Person ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?