Was ist euer Lieblingsfilm, den ihr selbst kucken könnt, wen ihr ihn schon 10000 mal gekuckt hat?

45 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Police Acadamy und die Filme mit Bud Spencer und Terrence Hill

Ich persönlich würde gerade die beiden Filmreihen meiden - habe sie deshalb auch noch nie gesehen.

1
@Manu41957

Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese beiden Filmreihen irgendetwas mit "Sinnhaftigkeit" zu tun haben. Das hat nichts mit "Ahnung" zu tun!

1
@Monazit

Und was sind dann deiner Meinung nach Filme die sinnhaft sind?

1

Bei mir ganz bunt gemischt ...

Alle Teile der originalen Agatha Christie Verfilmungen - Mord im Orient Express - Tod auf dem Nil - Das Böse unter der Sonne

Alle Miss Marple Teile mit Margaret Rutherford

Goodfellas - Casino - Der Pate

Verblendung

Auf Messers Schneide

Das Schweigen der Lämmer

Sonnenallee

Frei geboren - Als Kind schon habe ich diesen Film sehr geliebt:

https://youtu.be/qcCFADASYRQ?feature=shared

Und noch etliche Filme mehr ....

  • Christine - der erste Horrorfilm, den ich gesehen habe. Ich liebe immer noch alles von Stephen King, aber der Film ist für mich etwas Besonderes.
  • Bärenbrüder - herrlich niedlich, besonders die Elche 🥰

Die Elche sind der Knaller.

1

Ich kann Filme nicht mehrfach schauen (sonst schlafe ich dabei noch schneller ein als sonst - ja, ich weiß, ich bin merkwürdig). Ich kann es einfach nicht. Manchmal mache ich Freunden zuliebe eine Ausnahme, aber ich kann es einfach nicht. Nach zwei Minuten wird der Film wieder ausgemacht.

LG Anni

Bei mir sind es definitiv diese Filme:

  • Das Leben des Brian
  • Star Wars
  • Zurück in die Zukunft
  • Rhabarber Rhabarber
  • Der Schuh des Manitu
  • Notting Hill

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen :)