Was ist euer Beruf?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Noch bin ich Schüler, ich trage ein mal die Woche Werbung aus, aber das kann man schlecht als wirklichen Job bezeichnen.

Ich würde gerne Psychologie studieren, mal sehen, ob mein Abischnitt ausreicht, wenn nicht studiere ich vielleicht in den Niederlanden. Danach würde ich am liebsten als Psychotherapeut oder in der Forensik arbeiten :)

Heeii amylee2 ich arbeite als Verkäuferin und ich bin sehr unzufrieden, ich wollte schon immer Raumaustatterin werden und auch eine Ausbildung zu diesem Beruf abschließen, doch leider hatte kein Raumausstatter in meinem Ort Ausgebildet zu dieser Zeit und ich hatte da noch kein Auto und nun bin ich Verkäuferin leider :/ Ich hoffe für dich das du dir deinen Traumjob ermöglichen konntest und wenn du gerade auf der suche bist dann wünsche ich dir viel erfolg und Glück für die Zukunft.

Lg 

GryschaJ

DirWil 01.07.2017, 10:42

Es ist niemals zu spät sich und seine Träume zu verwirklichen....

1
GryschaJ 01.07.2017, 10:44
@DirWil

Das sehe ich genauso nur nach 10Jahren Schule 2Jahre verschwendete ausbildung durch ein abbruch und jetzt nochmal 2 Jahre ausbildung habe ich keine lust mehr nocheinmal eine 3 Jährige ausbilddung zu machen kann ich nicht einfach als verkäuferin in mein traumberuf einsteigen ? Ich arbeite auch des öftern mit meinem vater er ist selbstständig als gartenlandschaftspfleger

0
DirWil 01.07.2017, 10:50
@GryschaJ

Es sind ja auch Seiteneinstiege ohne eine Berufsausbildung in dem jeweiligen Beruf möglich...

Ich habe damals Kfz-Mechaniker gelernt, das hat mit meinem jetzigen Job auch nichts mehr zu tun...

Wichtig ist es zu versuchen und dran zu glauben...

"Hätte ich bloß..."  kann gewaltig an einem nagen...

1
GryschaJ 01.07.2017, 10:51
@DirWil

Dankeschön jetzt habe ich wieder Hoffnung näher an meinem Traumjob zu kommen ich bin ihnen dankbar :) Sie haben voll kommen recht

0
DerKorus 01.07.2017, 11:38

Ja genau, wegen eines so kleinen (und einfach zu lösenden) Problem sollte niemand seine Träume wegwerfen. Frag einfach mal nach ob du Probearbeiten darfst. Viel Glück

1

Ich arbeite als Helfer. Es gibt noch eine andere Bezeichnung, die ich hier nicht schreiben will.

Beruflich ist das mein Traumjob. Ich erlebe viel, habe eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit und muss mir um Geld keine Sorgen machen. Eigentlich um gar nichts.

Ich bin praktisch unkündbar - Firmenpolitik - und um viele Dinge meines Privatlebens kümmert sich mein Arbeitgeber.

Ich würde keinen anderen Job machen wollen.

Verkäufer in nem Jagd- und Waffen Fachhandel. Ist ganz interessant. Aber mein Traum wäre es garnicht zu arbeiten und mehr Zeit zum Leben zu haben ;D
nächster Halt: finanzielle Freiheit !! :-)
Gruß

Kfz Mechatroniker, nein, mein Traumjob war immer Rettungsflieger, da ich mich aber auch schon immer für Autos interessierte ist das mein 2. Traumjob.

Ich gehe noch zur Schule aber als Nebenjob arbeite ich in einer Kneipe, und nein, das ist nicht mein Traumjob, ich werde noch studieren usw. denn mein Ziel ist es Chirurgin zu werden.

LG

Versicherungsmakler und geschäftsführender Gesellschafter einer Immobilienmaklerfirma.

Happy?

Hab vor 15 Jahren meine  "Job" geschmissen und bin seither selbständig. Dadurch verdiene ich in einem Bruchteil der Arbeitszeit mehr als vorher. Ich bin mit dieser Entscheidung hochzufrieden.

Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht & würde jetzt gerne Sportmedizin studieren.

Field Service Engineer oder auch ganz einfach Service Techniker genannt.

Da ich es liebe um die Welt zu reisen, habe ich gezielt auf diesen Job hingearbeitet.

Ja, es ist mein Traumjob.

Buchhalter - Comiczeichner

Schüler - ja mein Traumjob trotz schlechter Noten leider idt das aber in 2 Jahren vorbei :(

DerKorus 01.07.2017, 11:41

Verdienst ja dabei auch nichts. Solltest dir mal gedanken machen was du nachher machen willst. Warum ist denn Schüler dein "Traumjob"?

0

Was möchtest Du wissen?