Was ist eine Tantra- Massage?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

massage inklusive/besonders der geschlechtsteile

Nix für ungut, aber "massage inklusive/besonders der Geschlechtsteile" als hilfreichste Antwort ist wirklich erschreckend und falsch!

Eine Tantramassage ist in erster Linie schon mal Absichtslos, Achtsam und Respektvoll. Ein Orgasmus kann, muss aber nicht passieren und wird auch nicht forciert. Ja, die Massage ist ganzheitlich und sinnlich und somit werden alle Bereiche des Menschlichen Körpers gleichberechtigt behandelt und massiert.

Bei der Massage ist eine(r) Empfänger(in) und eine(r) Geber(in), es kommt zu keinem Austausch. Der/die Empfänger(in) soll sich einzig und allein nur auf sich selbst und die eigenen Empfindungen konzentrieren und darf sich angenommen genau so wie er/sie ist, denn im Tantra und somit auch bei der Massage sind beide göttlich. Er ist Shiva und sie ist Shakti.

Die Massage ist also eher spirituell und sinnlich und nicht "nur" eine einfache erotische Triebbefriedigung.

Was möchtest Du wissen?