Was ist ein Meldebestand und eine Bedarfsmeldung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

der Meldebestand wird daraus berechnet aus Lieferzeiten von der Spedition und dem täglichen Verkauf der Ware.

Also Quasi die Anzahl wohl dem Geschäft gesagt wird, das jetzt bestellt werden muss damit rechtzeitig eine Lieferung kommt bevor der Artikel nicht mehr vorhanden ist.

Bei der Bedarfsmeldung ist es wenn ich mich noch recht erinnere die formelle Anforderung an Ressourcen. Also z.B. Personal, Produktionsmaterial. Bin mir beim 2. aber nicht mehr ganz so sicher. Ist schon ne weile her und es hat sich sicherlich schon wieder einiges geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AS1995
12.06.2014, 14:18

Sehr herzlichen Danke ;) ich werd mich nochmal damit ausernander setzen

0

Der Meldebestand ist der Lagerbestand in Stück, bei welchem dieser Bestand noch mindestens den Bedarf in der Wiederbeschaffungszeit dieses Artikels normalerweise abdeckt. Vom ERP-System löst beim Erreichen des Meldebestandes eines Artikels einen Beschaffungsvorschlag oder (Bedarfsmeldung) aus, der dann vom Einkauf oder vom Disponenten zu einer Bestellung umgewandelt und freigegeben wird. Dies wird meistens bei Güter mit kurzen Wiederbeschaffungszeiten (Normteilen - Schüttgütern wie Schmier- nippel und Schrauben) so gehandhabt, bei denen komplette Behältnisse für die Montage entnommen werden, also diese Teile werden nicht einzeln kommissioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meldebestand ist der Lagerbestand, bei dessen Erreichen neu bestellt werden muss. Er sollte so groß sein, dass der eiserne Bestand nicht angegriffen werden muss.

Formel Meldebestand: eiserner Bestand + (Tagesabsatz mal Lieferzeit in Tagen)

Eine Bedarfsmeldung wird durch das Lager erstellt und an den Einkauf weitergeleitet. Sie enthält Artikelbezeichnung, Artikelnummer, Qualitätsbezeichnung und Menge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IST - Meldebestand , Bedarfsmeldung , wenn das IST unter einer SOLL- Marke liegt .

Kaufmännische Logik .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Meldebestand ist der Bestand, bei dem eine Meldung an den Einkauf zum nachbestellen erfolgen muss. Eine Bedarfsmeldung ist der Bescheid der Auskunft über die prognostizierten Stückzahlen gibt, die Nachbestellt werden müssen.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?