Was ist der Unterschied zwischen Rendite und Marge? (Frage an alle BWLer und Banker)

5 Antworten

Es gibt verschiedene Margen in den betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Die Marge ist der Differenzbetrag der übrig bleibt, wenn man vom Verkaufspreis die direkten Produktionskosten abzieht. Also Verkaufspreis minus direkte Produktionskosten gleich Brutto-Marge. Im Gegensatz dazu bezieht sich eine Rendite schon von der Definition her immer auf den Einsatz von Eigenkapital. Also wieviel "Gewinn" im Sinne einer Verzinsung und eines Wertzuwachses erzielt das eingesetzte Kapital!

Marge nehmen Banken bspw. als Aufschlag dafür dass sie Geld zur Verfügung stellen. Sie müssen sich ja selber refinanzieren und der Unterschied zum Kundenzinssatz ist dann ihr Gewinn = Marge.

Rendite ist, wenn du zB am Markt was anlegst mit einem Zins von 2 % kriegst du halt im Jahr die 2 % als Gewinn raus...

würd ich ganz einfach sagen

Marge ist vor KOsten, Rendite nach Kosten - sehr einfach ausgedrückt!

Was möchtest Du wissen?