Was ist der Unterschied zwischen Raub und Diebstahl?

3 Antworten

Diebstahl wird dir einfach was geklaut und raub wirst du ausgenommen zB von einem Typen festgehalten und alles ausgeraubt.

Nein, Raub ist Entwendung von Eigentum unter Anwendung von Gewalt gegen Menschen. Beispiel: Du holst Geld von der Bank ab und jemand reißt dir das Portemonnaie aus der Hand bzw. bedroht dich und nimmt es dir weg.

Diebstahl ist Entwendung von Eigentum ohne Gewalt gegen Menschen.

Beispiel: Du holst Geld von der Bank ab und steckst das Portemonnaie in die Jackentasche. Jemand greift unauffällig hinein und stiehlt dir deine Brieftasche. Oder du legst das Portemonnaie in dein Auto und jemand bricht in deinen Wagen ein und stiehlt dort das Geld.

§ 242 StGB - Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

§ 249 StGB - Raub

(1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.

Was möchtest Du wissen?